15.11.2021 ❤ Update Hilferuf Bönen ❤

 

Heute geben wir euch ein kurzes Update zum kleinen Stormy.

Am 21.10 kam der Kleine zu uns und er hat sich seitdem sehr gut entwickelt 💓

Er wiegt bald 600 Gramm und wird langsam etwas aktiver.

Der kleine Stormy ist ein absolutes Flaschenkind mit bisher keinem Interesse an anderer Nahrung.

Aber das wird noch kommen, er ist ja erst knapp 5 Wochen jung.

Seine Hoden sind auch noch nicht so ganz ausgebildet, das hat die Päppelmama aber alles im Blick.

Stormy fängt jetzt an auf seiner Päppelstelle herum zu hüpfen, aber er ist in allem ganz vorsichtig.

Der Kleine genießt die Nähe der Päppelmama, denn er ist mega verschmust und lieb.💓

Stormys Gewichtsverlauf:

21.10.2021 198 Gramm

24.10.2021 229 Gramm

12.11.2021 569 Gramm

Wir hoffen das der Kleine sich weiter gut entwickelt und werden Euch weiterhin berichten ❤


25.10.2021 🚨 Hilferuf Bönen 🚨

Am stürmischen Donnerstag erreichte uns ein Notruf aus Bönen, dort wurde auf einem Bauernhof ein kleines einsames Kitten gefunden.

Es wurde bei einem Holzstapel neben den Misthaufen gefunden. Wir machten uns direkt auf den Weg und holte das kleine Kitten ab.

Die Päppelmama verschaffte sich erstmal selber einen ersten Eindruck. Der kleine ist ca 1, 5 Wochen alt und wog bei Aufnahme 198 Gramm.

Er hatte ein paar Flöhe im Gepäck und einen guten Hunger. Der Kleine Kater trank direkt sein Milchfläschchen. 😍 Aufgrund der stürmischen Wetterlage, bekam der Kleine den Namen Storm❤ Seit Samstag hat er seine Augen geöffnet. Storm trinkt sehr gut, Nachts muss die Päppelmama ihn zum Trinken noch wecken. Er ist absolut verschmust und wirkt sehr zufrieden.

Wir hoffen das Storm sich gut entwickeln wird 🍀

Sein Gewichtsverlauf:

21.10.2021 198 Gramm

24.10.2021 229 Gramm

Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden.


Oktober 2021 🚨 Wir brauchen Eure Hilfe 🚨

Wir befinden uns gerade mitten in der Kittensaison. Aktuell haben wir noch 25 Katzen auf unseren Päppel- und Pflegestellen.

Die kleinen Süßen wollen natürlich alle ganz groß und stark werden und fressen uns daher aktuell buchstäblich die Haare vom Kopf.

Unsere Futterlager sind fast leer...😓

Von daher sind nun unbedingt auf eure Futterspenden angewiesen.

Überwiegend benötigen wir hochwertiges Kitten Futter oder Pate.( z.B. Animonda) 😻

Wir freuen uns über jede Art der Futterspende und Unterstützung.

Wenn ihr mögt könnt uns ihr uns auch Geld spenden und wir kaufen davon entsprechendes Futter😍

 

 

Unsere Kontodaten:

Flaschenbabys in Not –Tierwaisen e.V Sparkasse UnnaKamen

IBAN: DE85 4435 0060 1000 3660 78

BIC: WELADED1UNN

---------------------------------------

Paypal: kontakt@flaschenbabys-in-not.de

---------------------------------------

Unsere Amazon Wunschliste haben wir auch aktualisiert ❤️

Dies soll nur ein Anhaltspunkt sein und muss nicht unbedingt dort bestellt werden.

 

Wir sind Euch für jede Unterstützung dankbar ❤

Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾


08.10.2021

Hallo ihr Lieben,

heute geben wir euch ein kurzes Update zur kleinen Lucy.❤ Mitte September kam Lucy zu uns, sie war ausgehungert und übersäht von Zecken. 3 Wochen lang hat die Päppelmama bestimmt 300 Zecken entfernt, das war wirklich heftig. Die kleine Lucy ist aber nicht nachtragend, sie hat ihre Päppelmama trotzdem sehr lieb, denn das war eine ganz schöne Quälerei für sie. Laut Pflegemama ist die Kleine eine sogenannte " Flotte Luzzi ". Total aufgeweckt, neugierig, zutraulich und sozial . Schmusen und toben ist den ganzen Tag angesagt. Lucy versucht sich gerne durchzusetzen, egal ob bei Hund oder Katze. Lucy geht zuverlässig aufs Katzenklöchen , frisst alleine und scheut auch nicht mit den erwachsenen Katzen zusammen am Napf zu sitzen. Nachts schläft sie bei der Pflegemama am Kopf und rührt sich erst, wenn sie aufsteht.

Eine ganz zauberhafte kleine Wuchtbrumme💘

Gewichtsverlauf von Lucy:

20.09.21 335 Gramm

07.10.21 678g Gramm

Wir freuen uns sehr, dass die Kleine sich so gut entwickelt. 🍀


07.10.2021

Hallo Ihr Lieben,

Ende September haben wir Euch ein Update zu unserer kleinen Luna 2 gegeben. Sie hatte sich wirklich toll entwickelt und wir waren positiv gestimmt. Am vergangenen Sonntag war sie gut drauf und alles lief normal. Plötzlich verdrehte sie ihre Augen, die Augen kamen auch richtig raus nach vorne und sie fing an zu zucken/ krampfen und fiel direkt tot um. 😥 Es gab keinen besonderen Auslöser, sie saß ganz normal und dieser "Anfall" kam wie aus dem Nichts. Die Päppelmama steht völlig unter Schock, da kämpft man gemeinsam mit der Kleinen Tag um Tag und war so froh das es ihr besser ging.... und dann fällt sie plötzlich tot um.

Wir sind unendlich traurig 😥

R.i.P kleine Luna 🌈❤


03.10.2021 ❤ Update Hilferuf Wickede Ruhr ❤

Mitte September kamen Mufasa und Simba zu uns. Da waren sie grade mal 4 Tage alt. Mittlerweile sind sie knapp 3 Wochen alt und die Päppelmama ist mit der Entwicklung zufrieden. Simba ist der Kleinere der beiden Jungs, aber der Lautere und Agilere. Er fängt an so langsam herumzutapsen und vorsichtig die Welt ausserhalb seinem Nestchen zu erkunden. Simba krabbelt aber immer schnell wieder zurück in seine Wohlfühloase.❤ Mufasa ist richtig gemütlich und sanft. Wenn es ums Trinken geht, dann ist er auf jeden Fall immer Erster. 🤣 Seine Äuglein hat er 4 Tage später als sein Bruder geöffnet. Er lässt sich halt Zeit... Mufasa ist jetzt schon sehr sicher auf seine Beinchen, aber auch er liebt seine Kuschelhöhle und die Wärme.❤ Weiterhin müssen Beide gut stimuliert werden, damit die Blasen und der Darm sich richtig entleeren. Zur Entspannung bekommen Sie weiterhin Sab Tropfen und viel Wärme und Nähe.

Gewichtsverlauf:

Simba

15.09. 130 Gramm

01.10. 405 Gramm

Mufasa

15.09 185 Gramm

01.10 426 Gramm

Wir hoffen das die zwei Kleinen sich weiterhin positiv entwickeln und werden Euch auf dem Laufenden halten.


01.10.2021❤ Update Hilferuf Bönen ❤

Seit Mitte September ist die kleine Katzenfamilie bei uns und die kleinen Kitten entwickeln sich sehr gut. Sie sind aktuell ca 5,5 Wochen alt und sind eine aktive, süße Kittenbande. Die Pflegemama schwärmt, wie sie bei den Kleinen eine schöne Entwicklung beobachtet und wie sie miteinander spielen, lernen und entdecken. Die sechs Mini-Kitten sind zu halbstarken Mini - Kitten herangewachsen. Es wird getobt, gekämpft und geklettert. Selbst Yoshi, der Kleinste und Leichteste, frisst nun eigenständig Feuchtfutter und sie haben alle einen riesen Appetit. Genau wie ihre Mutter Girly, die hat anstrengende Wochen hinter sich und muss gut an Gewicht wieder zulegen.

Da die Kleinen langsam selbstständig werden, nimmt die Mamakatze sich auch mal Auszeiten, um sich etwas auszuruhen.

Das Katzenklo finden alle sechs nun auch "fast" immer. Eine tolle Entwicklung der kleinen Katzenfamilie, die der Pflegemama viel Freude bereitet ❤❤

Gewichtsverlauf:

Fiete

08.09 326g

28.09 524g

Fin

08.09 332g

28.09 568g

Paul

08.09 360g

28.09 583g

Fridolin

08.09 331g

28.09 543g

Boss

08.09 351g

28.09 510g

Yoshi

08.09 323g

28.09 497g

Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten.


29.09.2021 ❤ Update Nella ❤

Heute möchten wir euch gerne ein kleines Update zu Nella geben. Unser kleines Katzenkind von der Bushaltestelle ist jetzt fast 1 Monat alt. Sie ist noch winzig klein, aber für ihr Alter sehr aufgeweckt . Eine Infektion hat sie körperlich zurückgeworfen.... Es ging auf und ab mit der süßen Minimaus und die Päppelmama war voller Sorge ❤ Jetzt geht es ihr aber wieder besser und sie hat einen gesegneten Appetit. 🥰 Eine kleine Freundin hat sie auch dazugekommen. Die Beiden verstehen sich sehr gut und spielen gerne und ausgiebig miteinander. Lucy ist ein wenig älter und spielt manchmal ein bisschen wilder. Wenn es Nella zu wild wird, krabbelt sie zur ihrer Pflegemama und versteckt sich im Ausschnitt. 😍 Sie ruft auch sehr laut und energisch wenn sie Hunger hat, beschmust werden möchte oder Langeweile hat. Sie weiß ganz genau, wie sie Aufmerksamkeit bekommt. Aufs Klöchen geht sie noch nicht alleine, sie ist ja auch noch so klein, aber wir arbeiten daran und sie wird es bestimmt bald lernen. Nassfutter kann sie auch noch nicht futtern, dafür liebt sie ihr Milchfläschchen sehr. Sie ist halt ein süßes, kleines Baby.❤

Nella's Gewicht:

30.08 95 Gramm

25.09 256 Gramm

Wir halten euch über den kleinen Schatz weiterhin auf dem Laufenden.🐾😻


28.09.2021

Leider müssen wir Euch eine traurige Nachricht mitteilen. Zwei unserer Flaschenbabys haben es leider nicht geschafft. 😥 In der vergangenen Woche verschlechterte sich der Zustand von Erik sehr schlagartig. Er hatte massivste Durchfälle und baute sehr schnell ab. Tägliche Tierarztbesuche brachten keine Besserung, es schlug keins der gegebenen Medikamente an. Die Päppelmama kämpfte 24 h um den kleinen Kater und sie versuchte seinen Zustand positiv zu beeinflussen.... Der Kleine hatte am Ende so unfassbar schlimme wässrige Durchfälle und musste ständig Erbrechen, daher wurde der Kleine am 21.09 von seinem Kampf erlöst. 😥 R.i.P. kleiner Erik 🌈 Der süße Blacky hat sich in der vergangenen Woche ebenfalls verschlechtert. Laut unseres Tierartzes sind Magen und Darm Erkrankungen bei Kleintieren im Umlauf. Tägliche Tierarztbesuche versuchten Blacky seinen Zustand positiv zu verbessern. Sein Durchfall und die körperliche Schwäche wurden kein bischen besser 😥 es war ein täglicher Kampf und alle haben gehofft das es besser wird...

Am 22.9 wurde sein Zustand plötzlich so schlecht, dass er einfach bei der Päppelmama im Arm einschlief. 🌈❤ R.I.P kleiner Blacky

Beide Kater haben gekämpft, aber ihre Körper waren leider zu schwach und der Infekt zu heftig.

Blacky und Erik wurden gemeinsam liebevoll begraben.

Kommt gut über die Regenbogenbrücke 🌈❤


27.09.2021 🚨 Notfall Wickede Ruhr 🚨

In der vergangenen Woche erhielten wir einen Notruf aus Wickede Ruhr. Dort wurde von Anwohnern ein einsames kleines Kitten in einem Holzstapel beobachtet, wohl schon auch am Vortag. Die Finder nahmen das Kitten an sich und informierten uns. Man brachte uns das kleine Kitten, welches circa 2 Wochen alt war. Der Zustand war kritisch, da die Kleine direkt einen großen Infekt hatte und wirklich richtig schwach war. Eine Woche kämpfte die Päppelmama um das Leben der kleinen Luna 2. Es war ein auf und ab mit täglichen Tierarztbesuchen. Mittlerweile genügen zweitägige Tierarztbesuche und sie ist stabiler. Daher erfolgt auch jetzt erst unser Text, weil die Kleine wirklich auf der Kippe stand. Wir hoffen weiter das Luna eine gute Entwicklung macht und den Infekt nun gut übersteht 🍀🍀 Die Finder gaben der Kleinen den Namen Luna, da wir aber schon eine Luna haben, die Zahl 2 zum auseinander halten.

Lunas wiegt aktuell 390 Gramm , sie hat die letzten 2 Tage 30 Gramm zugenommen, das ist schon mal eine sehr gute Tendenz. Luna isst aber immernoch nicht selbstständig, sondern muss zwangsernährt werden. Dies kann nach so einem starken Infekt auch noch einige Tage dauern, sagte der Tierarzt.

Bitte drückt der kleinen Luna 2 die Daumen 🍀🍀


20.09.2021 🚨 Notruf Hamm Herringen 🚨

In der Nacht von Samstag auf Sonntag erreichte uns ein Notruf aus Hamm. Dort haben Anwohner eine kleines hilfloses Kitten im Gebüsch eines Gartens gefunden. Weitere Katzen wurden nicht gesichtet. Die Kleine war ganz schmutzig und ausgehungert. Die Finder haben sie sauber gemacht und haben versucht, ihr Katzenfutter zu geben. Dafür war sie aber noch zu klein, daher suchten sie bei uns Hilfe. Wir übernahmen die Kleine und machten uns erstmal selber ein Bild.

Das kleine Mädel ist circa 3 bis 4 Wochen alt, sie wog bei Aufnahme 335 Gramm. Die Kleine kam voller Zecken zu uns. Lebende Flöhe konnte wir nicht finden, nur etwas Flohkot. Das kleine Kitten bekam erstmal ein Fläschchen Aufzuchtsmilch, welches sie genüsslich trank. Nun schauen wir, wie sie sich die nächsten Tage entwickelt, wir hoffen natürlich positiv und ohne Komplikationen 🍀🍀🍀 

Baby 1 ❤ Lucy ❤ Vielen lieben Dank Nicole Horn 😍


19.09.2021 ❤Update Notruf Unna ❤

Vor 2 Wochen wurden Luna und Leo im Kurpark Unna aufgefunden. Ihre Augen waren stark entzündet und vereitert. Es folgte eine engmaschige tierärztliche Behandlung und die Päppelmama hat mehrmals täglich intensive Augenpflege und Behandlung durchgeführt. Außerdem bekamen die Geschwister eine Antibiotikabehandlung. Die Augen sind bei Beiden schon ganz gut abgeheilt, aber wie befürchtet ist bei der Kleinen Luna das linke Auge nicht richtig ausgebildet.😥 Die Augen werden weiterhin noch behandelt und dann muss man schauen ob es weiterhin evtl. mit Salbe versorgt werden muss. 🍀 Mit einem Auge kommt Luna aber im Haus gut zurecht und kann sich ohne Probleme orientieren und springen etc. Luna und Leo kamen extrem abgemagert und ausgehungert bei uns an. Anfänglich haben sie ihr Milchfläschchen bekommen, aber mittlerweile lieben sie ihr Kittennassfutter ❤

Die zwei Geschwister haben daher schon gut an Gewicht zugelegt.

Leo

03.09 419 Gramm

18.09 988 Gramm

Luna

03.09 480 Gramm

18.09 708 Gramm

Die Beiden ca. 8 Wochen alten Kitten sind schon aufgeweckter als zu Anfang und spielen gerne miteinander. Beide sind aber auf ihrer Pflegestelle noch etwas zurückhaltend gegenüber den anderen Katzen. Aber das ist auch alles noch sehr neu, weil sie ja erstmal alleine in Quaratäne gepäppelt wurden.

Bei der Pflegemama kuscheln sie sehr gerne und genießen ihre Nähe. 😻

Wir hoffen das Luna und Leo sich weiter gut entwickeln und das sie später ein tolles Zuhause finden ❤🍀


16.09.2021 🚨 Hilferuf Wickede-Ruhr 🚨

Am Dienstag erhielten wir einen Hilferuf aus Wickede-Ruhr. Die beiden kleinen, gerade mal 4 Tage alten Babys wurden mutterseelenallein an einem Feldweg gefunden. Die Finder nahmen die Kleinen an sich und kümmerten sich erstmal nach bestem Gewissen um die Beiden. Da das Päppeln von so mini Kitten schon Erfahrung erfordert, haben die Finder sich bei uns Hilfe gesucht. Wir haben angeboten das wir Beide übernehmen und so brachten sie uns die Geschwister zu unserer Päppelstelle. ❤ Es sind beides Buben, Baby 2 ist schon etwas kräftiger 💙 Als die zwei bei uns ankamen, hatten beide übervolle, deutlich tastbare Blasen. Anfangs war das ausstreichen des Urins bei Beiden sehr schwerfällig, es kam zwar etwas Urin, aber nicht genug, so dass immer wieder ausgestrichen werden muss. Die Päppelmama hofft das sich die Ausscheidung in den kommenden Tagen einspielen wird.

Beide haben einen guten Appetit und wir hoffen das sie sich positiv entwickeln 🍀

Baby 1 männlich ❤ Simba ❤ Danke Sabrina Tomlinson 😻 130g

Baby 2 männlich ❤ Mufasa ❤ Danke Sabrina Tomlinson 😻 185g

Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden 🍀


15.09.2021 ❤ Update Balou ❤

 

Der kleine süße Kater blüht nun richtig auf, denn er hat ganz tapfer seine Quaratänezeit überstanden. ❤ Seine Flöhe war er schnell los und sein mitgebrachter Infekt wird noch behandelt. Er ist ein ganz liebenswerter Kater der die Nähe des Menschen sucht und mit lautem Schnurren genießt. 😻 Natürlich ist Balou altersentsprechend verspielt und hat viel Energie. Nach der einsamen Quaratänezeit, kann er jetzt endlich mit Gleichgesinnten spielen, kuscheln und umhertoben. Balou benutzt ordentlich das Katzenklo und futtert liebend gerne sein Nassfutter. 💕 Wir konnten nicht beobachten, dass sein halber fehlender Schwanz irgendwelche Einschränkungen beim Springen und balancieren hat. Balou ist ganz liebenswert und kann bald auch in sein Zuhause für immer ziehen


14.09.2021 🚨 Hilferuf aus Hamm 🚨

Am Montag kontaktierte uns ein Hammer Tierschutzverein. Ein kleines Kitten wurde alleine in einer Schrebergarten Anlage in Hamm aufgefunden. Weit und breit keine Katzenmama oder Geschwister in Sicht. Wir nahmen das kleine Kitten bei uns auf ❤ Es ist ein circa 2 Wochen alter, schöner Schwarzer Kater. Bei Aufnahme wog der Kleine 288 Gramm. Am heutigen Dienstag war der Kleine direkt beim Tierarzt zum durchchecken und es gab keine Auffälligkeiten, die Ärztin war zufrieden. So genießt er nun erstmal seine Milchfläschchen und wir hoffen das er sich gut entwickelt 🍀

Baby 1 männlich ❤ Blacky ❤ Vielen lieben Dank Alessia😻 13.09.21 288 Gramm

Danke für Eure Unterstützung ❤

Wir halten Euch auf dem Laufenden 🐾



13.09.2021 🚨 Hilferuf aus Bönen 🚨

Am Mittwoch ereilte uns ein Anruf von einem anderem Tierschutzverein aus dem Kreis Unna, da sie keine Aufnahmekapazitäten mehr hatten, baten sie um Hilfe. In Bönen wurde eine Katzenmama mit 6 kleinen Kitten in einem privaten Garten aufgefunden. Eine unserer Vereinsmitglieder machte sich auf den Weg und holte die kleine Katzenfamilie ab. . Die Katzenmama ist sehr zutraulich und kümmert sich sehr liebevoll um ihre 6 Kleinen. Die Kitten machen auch alle einen munteren Eindruck. Die kleine Familie hat aber ordentlich viele Zecken im Gepäck gehabt. Ihr Gewicht lag bei Aufnahme zwischen 323g - 360g. Das Alter der Kitten ist circa 2 1/2 Wochen alt und es sind alles Jungs ❤ Wenn die Kleinen schlafen, liegt die Mama entspannt im Raum und nimmt sich Ihre Auszeit. 😍 Die Kleinen haben schon etwas zugenommen und werden aktiver.

Wir gönnen der kleinen Familie erstmal viel Ruhe.

Mamakatze ❤ Girly ❤ Danke Manuela Klotzbach 😻

Kitten 1. ❤ Fiete ❤ Danke Da Glie 😻 08.09 326g

Kitten 2. ❤ Fin ❤ Danke Jana und Miriam😻 08.09 332g

Kitten 3. ❤ Paul ❤ Danke Jennifer Koetter 😻 08.09 360g

Kitten 4. ❤ Fridolin ❤ Danke Jana und Miriam 😻 08.09 331g

Kitten 5. ❤ Boss ❤ Danke Da Glie 😻 08.09 351g

Kitten 6. ❤ Yoshi ❤ Danke Antje Kuller 😻 08.09 323g

Vielen Dank für eure Unterstützung ❤

Wir halten Euch weiter auf dem Laufenden🍀🐾


 

 

11.09.2021🌈😥 R.i.P.😥🌈

 

Leider müssen wir euch mitteilen das der Youri den Kampf am Mittwoch verloren hat.

Er kam am 1.9 mit 59 Gramm zu uns und es war leider keine gute Ausgangslage.

Die Päppelmama hat rund um die Uhr Ihr Bestes gegeben, aber am Ende war der kleine Körper leider einfach zu schwach 😥

Komm gut über die Regenbogenbrücke

kleiner Youri ❤🌈😥


06.09.2021 🚨 Notruf Wickede Ruhr 🚨

Am Samstag ereilte uns ein Notruf aus Wickede Ruhr.

In einem Wohngebiet wurde von Passanten ein kleines, hilfloses Kitten gefunden, welches nach Schätzungen der Finder erst wenige Tage alt ist.

Nach Rücksprache brachten sie das Kitten zu einer unserer Päppelstellen.

Es ist ein kleiner schwarzer Kater, der circa maximal 6 Tage alt ist. Sein Gewicht bei Aufnahme betrug 138 Gramm. Er hatte direkt einen sehr guten Appetit. Der Kleine macht einen recht agilen Eindruck. Wir schauen wie er sich die nächsten Tage entwickelt und hoffen das Beste🍀 

Wir halten Euch auf den Laufenden 🐾

Euer Team von Flaschenbabys in Not ❤


05.09.2021 🚨 Notruf aus Unna 🚨

Am Freitag saßen zwei junge Passanten in Nähe der Jugendkunstschule am Kurpark in Unna. Nach einiger Zeit kam eine kleine zarte rote Katze auf sie zu und mauzte sie ganz süß an. Kurz darauf folgten zwei kleinere getigerte Kitten, sie kamen auch direkt auf die Damen zu und suchten deren Nähe. Da die Passanten direkt erkannte das die 3 nicht gesund aussahen, haben sie die drei Kleinen mitgenommen und sind zu unserem Vereinssitz gefahren. Unsere Kapazitäten sind aktuell eng, aber wir haben die Kleinen natürlich angenommen und als wir einen Blick auf die drei Kitten geworfen haben, ist eine Kollegin sofort zum Tierarzt gefahren. Eine weitere Kollegin machte sich auf den Weg in den Kurpark, um vor Ort zu schauen ob weitere Kitten vor sind. Nach ausgiebiger Suche konnten keine weitere Katzen gesichtet werden. Die drei Kitten sind aus zwei verschiedenen Würfen.

Kitten 1( männlich) und 2 (weiblich )sind ca. 6 Wochen alt, massivst abgemagert und ihre Augen sind ganz ganz schlimm entzündet und vereitert. Sie wogen unter 500 Gramm und waren exsikkiert und ausgehungert. Mehrfach entleerte sich beim reinigen purer Eiter aus den Augen. Sie bekommen beide stündlich Augentropfen und ein Antibiotikum. Beim Mädel sind die Augen besonders eingefallen und das linke Auge lässt sich kaum öffnen, so daß wir erst in der kommende Woche, wenn alles etwas besser wird, erst ein richtiges Urteil über den Zustand des Auges möglich ist 😢

Kitten 3 (männlich) ist etwas älter, geschätzt circa 11 Wochen. Sein Ernährungszustand war ganz ok, aber er kam voller Flöhe und Dreck zu uns. Was direkt aufgefallen ist , das er nur einen "halben" Schwanz hat. Da aber keine Entzündung oder Wunde sichtbar ist, gehen wir von einer angeborenen Fehlbildung aus.

Aktuell befindet er sich in unserer Quarantänestation, daher können wir noch keine Aussagen bzgl Einschränkungen des Gleichgewichts oder eventueller Probleme beim Springen machen. Alle drei werden nun gut und engmaschig betreut. Die zwei Kleinen bekommen auch noch Milchfläschchen zusätzlich zum Nassfutter, da sie noch gar nicht so futterfest sind. Alle drei essen aber gut und die Ausscheidungen funktionieren. 🍀

Wir hoffen nun das die Augen gut abheilen und alle drei gut zunehmen. Was sehr auffällig war, alle 3 Katzen waren sehr zutraulich und hatten überhaupt keine Scheu vor Menschen, daher vermuten wir, dass sie eventuell ausgesetzt wurden.😢

Gewichte:

Kitten 1 männlich ❤ Leo ❤ Danke Sylvia Goldbach 😻

03.09 419 Gramm

Kitten 2 weiblich ❤ Luna ❤ Danke Barbara Schwermer😻

03.09 480 Gramm

Kitten 3 männlich ❤ Balou ❤ Danke Barbara Schwermer ❤

03.09 1100 Gramm

Durch die drei kranken Kitten entstehen uns grade massive Tierarzt- und Medikamentenkosten.

Insgesamt haben wir diese Woche 7 Kitten aufgenommen und brauchen wirklich Eure Unterstützung, um das ganze finanzieren zu können. 🍀❤

Wir Danke jedem Einzelnen für Eure Unterstützung und werden Euch weiterhin auf den Laufenden halten 🐾💕

Euer Team von Flaschenbabys in Not 😻

Unsere Kontodaten:

Flaschenbabys in Not –Tierwaisen e.V

Sparkasse UnnaKamen

IBAN: DE85 4435 0060 1000 3660 78

BIC: WELADED1UNN

Paypal: kontakt@flaschenbabys-in-not.de


04.09.2021 ❤ Hilferuf aus Hamm ❤

Am Mittwoch ereilte uns ein Hilferuf aus Hamm. Aufmerksame Mitarbeiter hatten bei Baum- und Schredderarbeiten diese 2 kleinen hilflosen Kitten gefunden. Sie sind maximal 1 Tag alt und völlig unterkühlt und untergewichtig. Bei Aufnahme auf unserer Päppelstelle wogen sie nur 46 und 59 Gramm. Ein normales Geburtsgewicht liegt circa zwischen 80 und 100 Gramm. Beides sind kleine Kater ❤

Sie wurden auf der Päppelstelle gewärmt und bekamen in ganz kleinen Mengen vorsichtig ihre Milch. Der Appetit war vorhanden und wir haben für Beide gehofft das sie es schaffen.

Leider verschlechterte sich vom kleineren Kitten der Zustand am Dienstag sehr schlagartig. Mit seinen wenigen Gramm war sein Körper zu schwach und er ist für immer eingeschlafen 🌈😢

 

Sein Bruder ist etwas kräftiger, er trinkt sehr gut und schläft viel und kuschelt.

Wir hoffen das er stark genug ist und sich gut entwickelt.❤

Kitten 1 01.09.21 46 Gramm leider am 02.09 verstorben ❤ Yoshi ❤ Vielen lieben Dank Nicole Horn 😍

Kitten 2 01.09.21 59 Gramm ❤ Youri ❤ Vielen lieben Dank Jessica Mense 😍

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden🐾🍀


02.09.2021 Update Zina und ihre kleine Rasselbande

Hallo ihr Lieben, wir möchten euch gerne ein kurzes Update zu unserer kleinen Katzenfamilie geben. Zina ist eine ganz tolle Katzenmami, sie kümmert sich wirklich sehr liebevoll um ihre vier kleinen Racker. ❤️ Wenn sie mal Zeit hat und nicht gerade mit Kinder hüten beschäftigt ist 😊 , sucht sie auch gerne den Kontakt zu ihren Menschen. Ihre vier süßen Kitten entwickeln sich prächtig und toben sehr gerne. Kasper ist sehr neugierig. Er klettert gerne und muss alles untersuchen. 😀 Sam ist auch sehr neugierig und muss auch alles erforschen, aber er kuschelt auch sehr gerne. Kasper und Sam können seid kurzem rennen. Das sieht total lustig aus, wenn sie mit ihren kleinen Beinchen durch die Gegend flitzen. Gipsy ist nicht so neugierig, er hält sich eher zurück und ist noch ein kleiner Beobachter. Er wird das aber bestimmt noch von seinen Brüdern lernen. 😀 Gipsy hat einen Narren an seiner Pflegemama gefressen, er läuft ihr überall hinterher. Elea ist ein kleines Mamakind. 😊 Ohne Mami geht nichts. Wo ihre Mami ist, da ist Ela auch. Die kleine Maus scheint Wasser zu lieben, denn sie stupst immer ihr kleines Näschen in den Wassernapf. 😅 Alle 4 Kätzchen essen mittlerweile Babypate und benutzen auch schon super das Katzenklo.

Gewichtsverlauf 

Gipsy

26.07 92 Gramm

30.07 146 Gramm

09.08 260 Gramm

27.08 460 Gramm

02.09 552 Gramm

Kasper

26.07 98 Gramm

30.07 170 Gramm

09.08 316 Gramm

27.08 560 Gramm

02.09 686 Gramm

Elea

26.07 96 Gramm

30.07 166 Gramm

09.08 282 Gramm

27.08 510 Gramm

02.09 600 Gramm

Sam

26.07 98 Gramm

30.07 154 Gramm

09.08 284 Gramm

27.08 468 Gramm

02.09 532 Gramm

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.🐾💕

Euer Team von Flaschenbabys in Not 🤗


01.09.2021 ❤ Notruf Hamm Heessen ❤

 

Am Montag Nachmittag erreichte uns ein Notruf aus Hamm Heessen. Dort wurde ein einsames Katzenbaby am Straßenrand an einer Bushaltestelle gefunden. Wir nahmen das kleine Kitten mit und die Päppelnama kümmerte sich direkt. Es ist ein kleines, frischgeborenes Mädchen und sie wog bei Aufnahme zarte 95 Gramm. Sie wurde erstmal warm gebettet, da sie viel zu unterkühlt war und bekam ihr Milchfläschchen.

Appetit war vorhanden und so hatte sie schon im den ersten 24 Stunden 20 Gramm zugenommen ❤😍

Drückt die Daumen, dass die Kleine sich gut entwickelt 🍀🍀🍀 

❤ Nella ❤ Vielen lieben Dank Thomas Milowan😍🐾

Wir halten euch auf dem Laufenden,


28.08.2021 ❤ Update Honey und Wallace ❤

Hallo ihr Lieben, wir möchten euch gerne ein kurzes Update von Honey und Wallace geben. Beide sind mittlerweile von ihrer Päppelstelle in die Pflegestelle umgezogen. Sie entwickeln sich prächtig und haben sich gut eingelebt. Honey ist jetzt circa 8 Wochen alt, hat aber schon ein stolzes Gewicht von 1220 Gramm .😊 Wallace ist circa 5-6 Wochen jung und wiegt 705 Gramm. Honey ist sehr kontaktfreudig und hat schon Freundschaft zu den vorhandenen Katzen geschlossen. Er erobert alle Herzen im Sturm. Honey hört sogar schon auf seinen Namen. Wenn man ihn ruft, kommt er ganz schnell angelaufen. Er begleitet seine Pflegemama gerne durchs ganze Haus. Wallace trinkt immernoch gerne zwischendurch sein Milchfläschchen. Er liebt es so sehr und schnurrt genüsslich, wenn sein Bäuchlein voll ist. 😻 Auf seinen kleinen Beinchen erkundet er schon fleißig seine neue Umgebung. Beide Katerchen sind sehr verschmust, anhänglich und spielen natürlich auch sehr gerne. Die Süßen benutzen auch schon vorbildlich das Katzenklo. Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.


17.08.2021 🚨 Hilferuf Dortmund - Berghofen 🚨

Hallo Ihr Lieben,

am Weltkatzentag hatten wir Zugang von 3 kleinen Kitten aus Dortmund - Berghofen. Leider wurden sie nach der langen und anstrengenden Geburt von der Mutter nicht angenommen. Da die Katzenmama eine wildlebende Katze war, ließ sie auch keine Annäherung oder Anlegen der Kitten zu. Da der zuständige Tierschutzverein aus Dortmund keine langfristige Päppelmöglichkeiten hatte, übernahmen wir die drei Kitten.

Geboren wurden die drei Geschwister am Samstag Abend, gegen 18 Uhr kam das erste Kitten und das Dritte und letzte Kitten dann um Mitternacht rum. Wir übernahmen die drei am Sonntag Nachmittag. Es sind 2 Mädchen und ein Junge. Auf unserer Päppelstelle angekommen, hatte sich die Pflegemama erstmal ein genaueres Bild von den Kleinen gemacht. Sie waren schwach und müde von der Geburt, aber sie haben direkt Ihre Milchfläschchen gut angenommen. Das war erstmal ein gutes Zeichen.

Leider verschlechterte sich im Laufe des Nachmittags plötzlich der Zustand der 3.

Die Päppelmama gab ihr Bestes.... 2 der Geschwister schliefen kurz nachdem es ihnen schlechter ging, direkt friedlich ein und auch das dritte Geschwisterchen baute schnell massiv ab....bis es auch kurze Zeit später im Arm der Pflegemama einschlief 😢

Die Päppelmama hat alles gegeben und wir sind unendlich traurig, dass wir den drei Geschwistern nicht helfen konnten.

Kommt gut über die Regenbogenbrücke 🌈❤

Baby 1 Mädchen 08.08 105 g .

Baby 2 Mädchen 08.08 118 g .

Baby 3 Junge 08.08 125 g .


10.08.2021 ❤ Update Zina's kleine Familie ❤

 

Zina kümmert sich wirklich ganz liebevoll um ihre 4 kleinen Kiitten. Sie hat mit ihnen einen eigenen ruhigen Raum als Rückzugsort  und vertraut der Pflegemama sehr. Sie darf sich die Kitten in Ruhe anschauen und zum Wiegen auch mal wegnehmen. ❤ Die vier Geschwister haben jetzt angefangen ihre Augen zu öffnen. Sam und Kasper haben die Augen schon komplett geöffnet, Gipsy hat die Augen noch nicht geöffnet und bei Elea öffnen sie sich gerade. Die Kleinen fangen an umher zu tapsen und wenn die Mama mal nicht mehr in der Nähe ist wird geschrien. Zina kommt dann sofort und kümmert sich wieder. ❤ Die Päppelmama ist mit der Entwicklung sehr zufrieden und Zina gibt auch 24 h ihr Bestes. Alle Vier haben natürlich schon gut zugenommen. Kasper ist aktuell der Spitzenreiter, er hat schon über 300 Gramm

 

💪 Gewichtsverlauf 😻

Gipsy

26.07 92 Gramm

30.07 146 Gramm

09.08 260 Gramm

Kasper

26.07 98 Gramm

30.07 170 Gramm

09.08 316 Gramm

Elea

26.07 96 Gramm

30.07 166 Gramm

09.08 282 Gramm

Sam

26.07 98 Gramm

30.07 154 Gramm

09.08 284 Gramm

Wir werden weiter über den Entwicklungsverlauf berichten ❤

Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾


09.08.2021 ❤ Update Hilferuf Lünen ❤

Heute zum Wochenstart geben wir euch ein kurzes Update zum kleinen Wallace. Vor 2 Wochen kam der kleine Kater zu uns und wird seitdem von seiner Päppelmama rund um die Uhr versorgt.

Der Kleine wiegt aktuell 302 Gramm.

Wallace ist laut der Päppelmama ein sehr ruhiges Schätzchen, das ganz wunderbar sein Milchfläschchen trinkt. Wenn er satt ist geht er meist wieder schlafen.😻 Wallace krabbelt schon etwas umher sucht aber schnell sein Wärmebettchen... Die Päppelmama ist sehr zufrieden mit seiner Entwicklung und wir hoffen, dass es weiterhin so positiv voran geht. 🍀❤

Gewichtsverlauf

26.07. 148 Gramm

08.08. 302 Gramm

Wir werden euch weiter auf dem Laufenden halten


05.08.2021 ❤ Zusammenführung Lucky und Wendy ❤

Lucky und Wendy kamen beide als Päppelnotfälle zu uns und nach ihrer Quarantänezeit wurden die zwei nun zusammengeführt. Die Vergesellschaftung hat auf Anhieb geklappt, die Beiden sind jetzt glücklich einen Spielkameraden zu haben. Da Wendy sehr lebhaft ist, wurde die kleine verschlafene Lucky am Anfang sehr gefordert . Jetzt ist es eine ganz große Freundschaft geworden. 💕 Sie haben ihren Radius schon etwas vergrößert und erkunden alles ein bischen genauer. Beide hören auf ihre Namen und kommen sofort schreiend angelaufen wenn man sie ruft...dann wird erstmal wie verrückt geschmust😻 Lucky und Wendy sind sehr zutraulich und verspielt. Es ist ein großes Glück sie zusammen aufwachsen zu sehen. Sie sind so liebevoll, dass der Päppemmama das Herz zerspringen will. Lucky und Wendy fressen ihr Kitten-Nassfutter und gehen auf die Katzentoilette.

Beide Mädels möchten aber noch sehr gerne ihr Milchfläschchen.🍼

Die aktuellen Gewichte:

Wendy

17.07.21 315 g

24.07.21 478 g

04.08.21 660 g

Lucky

20.06.21 75 g

29.06.21 178 g

16.07.21 378 g

04.08.21 585 g

Wir freuen uns das Lucky und Wendy sich so positiv entwickeln und hoffe das wir später, wenn sie 12 Wochen alt sind, ein gemeinsames tolles Zuhause für die zwei finden🍀❤


04.08.2021 ❤ Update Hilferuf Dortmund ❤

Der süße Honey ist nun ca. 4,5 Wochen jung und wiegt mittlerweile 553g. Er hat sich gut in seiner Pflegestelle eingelebt und liebt seine Menschen über alles.💕 Honey ist sehr agil und neugierig, aber auch noch sehr vorsichtig bei allem Neuen. Allein sein mag er nicht so gerne, denn er schreit noch sehr viel wenn er keinen von seinen Menschen sieht. Wenn jemand mit dem Kleinen kuschelt, beruhigt er sich aber ganz schnell wieder und schläft dann auch meistens ein.😻 Honey hat sehr großen Hunger und liebt es, wenn sein Bäuchlein immer voll ist. Seine Pflegemama erfüllt ihm diesen Wunsch natürlich sehr gerne und gibt ihm regelmäßig das Milchfläschen, welches er sehr gerne trinkt.

Honey's Gewichtsverlauf

19.07.21 270 Gramm

03.08.21 553 Gramm

 

Wir hoffen, dass der kleine Kater sich weiter so gut entwickelt und halten euch weiterhin über den süßen Schatz auf dem Laufenden.❤🍀


03.08.2021 Fluffy

 

Heute gibt es ein kurzes Update zu unserer kleinen Fluffy. 😻 Sie kam ja mit einem gebrochenem Beinchen zu uns und wurde am 16.7 in der Tierklinik operiert. Der Bruch und die Naht heilen zur vollen Zufriedenheit. Die Halskrause durfte sie schnell wieder ablegen und der Arzt hat vergangene Woche erlaubt, dass sie sich wieder etwas mehr bewegen darf.❤ Kommende Woche am 11.8 bekommt die Kleine nochmal ein Kontrollröntgen und dann wird ein Termin festgelegt, an dem sie noch einmal operiert wird. Die Schrauben, die am 16.07 im Knochen befestigt wurde, damit der Bruch gerade zusammen wächst und stabil ist, muss wieder entfernt werden. Danach wächst der Knochen normal und stabil weiter. Drückt der kleinen Maus die Daumen, sie ist so tapfer und aufweckt ❤🍀



31.07.2021 ❤ Zina' s Geburt ❤

Wir haben euch ja kürzlich berichtet das unsere Zina wieder in unserer Obhut ist und dass sie leider schon wieder erneut schwanger ist. Wir haben ihr einen ruhigen Raum zum entbinden geschaffen und haben abgewartet.

Am 26.07 war es dann soweit 😍 die Pflegemama war in ihrer Nähe um gffs. Hilfe zu leisten. Innerhalb von 2 Stunden hat Zina 4 wunderbare Kitten geboren. 😻 Sie hat das ganz großartig gemacht und sich wundervoll um die Kleinen gekümmert. ❤ Die Geburt verlief ruhig und ohne Komplikationen.

Es sind 3 Kater und ein Mädel. Die Geburtsgewichte lagen zwischen 92 und 98 Gramm. 😍

Kitten 1 männlich ❤ Gipsy ❤ Danke Elke B.❤

26.07 92 Gramm

30.07 146 Gramm

Kitten 2 männlich ❤ Kasper ❤ Danke Melanie K.❤

26.07 98 Gramm

30.07 170 Gramm

Kitten 3 weiblich ❤ Elea ❤ Danke Britta Hill ❤

26.07 96 Gramm

30.07 166 Gramm

Kitten 4 männlich ❤ Sam ❤ Danke Anja Hans ❤

26.07 98 Gramm

30.07 154 Gramm

Wir werden euch weiterhin berichten wie die kleine Katzenfamilie sich entwickelt, nun haben sie erst einmal viel Ruhe und Zeit für sich ❤🍀


28.07.20213 🚨 Hilferuf Lünen 🚨

Am Montag ereilte ein ein Hilferuf aus Lünen. Dort hatte man ein einsames, kleines Kitten gefunden. Es ist geschätzt erst 5 bis 6 Tage alt und hat die Augen noch zu. Die Finder nahmen es am Sonntag an sich und versorgten es nach bestem Gewissen. Sie versuchten, bei einem anderen Tierschutzverein einen Platz für das Kitten zu bekommen und wurde dann an uns weitergeleitet. Wir übernahmen den kleinen Kater sofort. Auf seiner Päppelstelle angekommen, hatte er einen riesen Durst.

Er trank aus der Aufzuchtsflasche wie ein kleiner Profi ❤

Nachdem er wirklich gut getrunken hatte, funktionierte auch seine Ausscheidung ohne Probleme.

Nach den ersten Stunden ist die Päppelmama erst einmal zufrieden und wir hoffen, dass die kommenden Tage ebenso positiv verlaufen🍀❤

 

Bei Aufnahme wog der Kleine 148 Gramm.

❤ Kitten 1 ❤ Wallace ❤ Danke Thomas Milowan 😍 27.07.21 148 Gramm

Wir halten Euch auf dem Laufenden wie der Kleine sich entwickelt.

Drückt die Daumen 🍀


25.07.2021 ❤ Update Notruf Waltrop ❤

 

Heute geben wir euch ein kurzes Update zur kleinen Wendy.

Seit 11 Tagen ist Wendy bei uns und sie entwickelt sich wirklich sehr gut.

Ihre Durchfälle sind weg und sie hat einen guten Appetit. Wendy ist ein aufgewecktes, kleines Kitten, was die Nähe zum Menschen sucht und diese sehr genießt.

Wenn sie bei allem dabei sein kann ist sie glücklich.

Hier ist Wendys Gewichtsverlauf 😍

17.07.21 315 Gramm 24

07.21 478 Gramm

Nach Wendys Quaratänezeit bekommt sie nun einen Katzenkumpel 😻 sie wird mit Lucky zusammengeführt, so das Beide nicht mehr alleine sind. ❤


23.07.2021 🚨 Notfall Wickede-Ruhr 🚨

Regelmäßig teilen wir mit Euch unsere Notfälle und größtenteils nehmen diese ein Happy End. Dieser Notfall war leider schrecklich traurig....😢

Wir bekamen einen Anruf über ein Fundkitten im Wickede Ruhr. Unsere Kapazitäten waren ausgereizt, wir hatten eigentlich nur noch Platz auf unseren Päppelstellen. Da die Finderin aber niemanden fand, der das Kitten aufnahm, sagte wir ihr unsere Hilfe zu. Telefonisch berichtete sie, dass es Futter angenommen hat , aber Würmer hätte.

Als das Kitten in unserer Obhut war, bot sich ein ganz grausames Bild. Das Kitten schrie vor Schmerzen und war völlig übersäht und angefressen von Maden. Die Maden krabbelten überall, sie kamen aus dem Darm und hatten kleine Wunde in der Haut aus denen sie rauskamen. Das Kitten durchlebte unfassbare Qualen. 😢 Das Alter war circa 7 Wochen , das Kitten war extrem abgemagert und ein Geschlecht war leider nicht mehr zu erkennen aufgrund der Schwellungen und Verletzungen durch die Maden. Wir nahmen sofort die Transportbox und fuhren in die Notfallsprechstunde zum Tierarzt. Der Arzt untersuchte das Kitten und sagte das es komplett auch innerlich von Maden befallen ist.

Leider konnte man nichts mehr tun, außer das Kleine von seinen Schmerzen erlösen.

Im Arm der Pflegemama schlief es friedlich und von den Schmerzen befreit ein🌈😢

🌈 R.i.P ❤ Sky ❤ Danke Nicole Horn 😍

Danke für eure Unterstützung ❤


20.07.2021🚨 Hilferuf aus Dortmund 🚨

 

Zum Wochenende wurde in Dortmund ein einsames kleines Katzenbaby gefunden. Die Finderin beobachtete wie mehrere Kinder auf der Straße mit dem hilflosen Kitten spielten. Sie nahm das Kätzchen an sich und suchte vor Ort noch nach weiteren Kitten bzw der Mamakatze....erfolglos.

Die Finderin nahm das Kitten mit nach Hause und versuchte sich selber um das kleine Kitten zu kümmern. Sie versorgte das Kitten gewissenhaft mit Aufzuchtsmilch etc.

Aus beruflichen und zeitlichen Gründen suchte sie dann Kontakt mit einem Tierschutzverein, um dort um Hilfe zu bitten. Da die Kapazitäten dort auch nur begrenzt sind fragte man bei umliegenden Vereinen um Hilfe. Da wir noch Kapazitäten für die Handaufzucht hatten, übernahmen wir den Kleinen.

Bei Übernahme war er ca. 14 Tage alt und 270 Gramm schwer.

Aktuell trinkt er gut und wir hoffen das er sich gut entwickelt. 💕.

❤ Honey ❤ Vielen Dank Jacy Döring 😍

Lieben Dank für eure Unterstützung und wir werden auch natürlich auf dem Laufenden halten. 🐾


19.07,2021 ❤ Update Lucky ❤

Lucky hat sich zu einem ganz tollen Katzenmädchen entwickelt.

Nicht, dass ihr euch jetzt wundert, denn im letzten Post wurde euch die kleine Maus als Kater vorgestellt.😊 Im Laufe des Wachstums wurde es erkennbar, dass Lucky doch ein Mädel ist.

Die Süße ist jetzt 4 Wochen jung und wiegt 378g. Da sie ja noch ein Baby ist, verschläft sie noch 95% des Tages. Auch wenn Lucky noch klein ist, weiß sie schon genau, was sie will und was nicht. Auf ihr Fläschchen stürzt sie sich wie eine Furie und lässt es nicht mehr los. 😆 Sie hat einen gesegneten Appetit. So langsam fängt sie an zu laufen und entdeckt auf ihren kleinen Pfötchen ihre Umgebung.

Sie liebt es zu Schmusen und spielt gerne mit den Händen der Pflegemama, denn diese hat sich was ganz Tolles einfallen lassen.

Lucky fährt total darauf ab, mit dem Handpüppchen der Pflegemama zu spielen.

Sie findet es so toll, dass sie dabei laut schnurrt. 😍

Luckys Gewichtsverlauf :

20.06 75 Gramm

29.06 178 Gramm

16.07 378 Gramm

Lucky entwickelt sich wirklich sehr gut.❤


18.07.2021 ❤ Update Großeinsatz Dortmund ❤

Wie ihr ja vergangene Woche lesen konntet, hatten wir einen größeren Einsatz in Dortmund, wo wir unter anderem unsere ehemaligen Schützlinge Zina und Neo mitgenommen haben. Heute geben wir zu Zina, Ingo und Merlin ein Update. Zina haben wir gemeinsam mit ihren 3 Kittenaus dem ehemaligen Zuhause zu uns geholt. Diese wurden nach Angaben der ehemaligen Besitzer am 17 März geboren.

Als Zina bei uns in der Quaratäne ankam, kam sie uns schon etwas propperer vor, was nach einer langen Kitten- und Stillzeit nicht unbedingt typisch ist.

Als Zina etwas mehr Nähe zuließ, fühlten wir ihren Bauch genauer und wir hatten eine traurige Vermutung.....ist Zina etwa schon wieder schwanger? 😳 Am Freitag hatten wir einen Ultraschalltermin beim Tierarzt und leider bestätigte er unseren Verdacht, Zina ist erneut trächtig 😢 Die arme Maus, so dicht hintereinander wieder Schwanger zu sein, dass ist eine große Anstrengung für den so jungen Körper.

Die Schwangerschaft ist auch nicht mehr am Anfang, da die Kitten im Bauch schon deutlich einen Herzschlag haben. Wir richten nach der Quaratänezeit einen ruhigen Bereich für Zina ein, wo sie dann ganz in Ruhe ihre Babys gebären kann.

Das macht uns wirklich traurig was Zina erleben muss, aber es bestärkt uns auch in der Entscheidung 8 Katzen aus dem Haushalt mitgenommen zu haben, um diese weitere sinnlose Vermehrung zu stoppen!!!!!

Da unser Verein und unsere Räumlichkeiten überwiegend für Flaschenbabys und Kitten ausgerichtet ist und wir durch diesen Einsatz in Dortmund 5 adulte Katzen aufgenommen haben, um ihnen erstmal zu helfen, sind wir an unserer Kapazitätengrenze angekommen.

Ein Tierschutzverein aus einem Nachbarort hat uns Hilfe angeboten, 2 adulte Katzen zu übernehmen.

So haben sie Ingo und Merlin am Freitag übernommen.

Dort werden die beiden Kater kastriert und dann liebevoll vermittelt.

Vielen Dank für die Unterstützung 💕


18.07.2021 🚨 Notruf Waltrop 🚨

 

In einem Gewerbegebiet in Waltrop wurde ein einsames kleines Kitten gefunden.

Die Finder nahmen es an sich, kümmerten sich besten Gewissens um das Kleine und suchten auch einen Tierarzt auf.

Durch einen Kontakt zum Tierschutzverein aus Kamen, wurden sie am Mittwoch an uns weitergeleitet. Umgehend übernahmen wir das kleine Kitten.

Auf Pflegestelle angekommen verschaffte sich die Päppelmama erstmal einen Überblick.

Das Kitten ist ein Mädel, etwas 2,5 bis 3 Wochen alt.

Die Kleine trinkt gut ihre Kittenmilch.

Sie hat jedoch starke Durchfälle.

 

 

 

Aktuelles Gewicht ist

315 Gramm  ❤ Wendy ❤ Danke Manuela Klotzbach 😍🐾

Wir schauen erstmal wie sie sich die nächsten Tage entwickelt und hoffen natürlich das Beste


16.07.2021 ❤ Update Fluffys Bein-OP ❤

 

 

Heute wurde Fluffy in der Tierklinik operiert.

Der Bruch war stark verschoben und hätte ohne Operation nicht zusammenwachsen können.

Der Bruch wurde gerichtet und mit einem Stift im Knochen fixiert.

Die Wunde sieht soweit gut aus. Fluffy darf sich nur eingeschränkt bewegen und auf keinen Fall springen.

Sie bekommt Schmerzmittel und nächste Woche geht es zur Kontrolle wieder zum Tierarzt.

Wir hoffen das alles gut verheilt und der Bruch gut zusammenwächst 🍀❤


14.07.2021 🚨 Hilferuf Unna Gartenvorstadt 🚨

Am Sonntag erreichte uns ein Hilferuf aus Unna. Anwohner hatten in ihrem Gemeinschaftskeller ein kleines Kitten gefunden. Es war dort hilflos und augenscheinlich verletzt, da es humpelte. Die Finderin nahm das Kitten an sich und informierte uns. Wir machten uns auf direkt auf den Weg...

Das kleine Kitten ist ein Mädel, welches circa 14-15 Wochen alt ist und es humpelt sehr stark mit einer Vorderpfote. Die Anwohner vermuten das die Kleine durch den Kellerschacht gefallen ist und so im Gemeinschaftskeller landete.

Die lieben Finder tauften die Kleine Fluffy ❤ Fluffy machte einem sehr zutraulichen und trotz Humpeln einen agilen Eindruck. Sie unterhielt die Pflegemama bei der gesamten Autofahrt 😉

Bei der Pflegemama angekommen wurde die Kleine erstmal genauer angeschaut. Ihr Fell am Popo saß voller Kot, sie musste erst einmal sauber gemacht werden. Natürlich wurde Fluffy vom Tierarzt gecheckt und das Röntgenbild gab direkt Klarheit, dass ihr Vorderbeinchen leider gebrochen ist. 😢

Am Donnerstag wir die Kleine nun in der Tierklinik operiert und wir hoffen das Beste🍀🍀🍀

Fluffy is sonst echt gut angekommen, sie ist schmusig, zutraulich und hat einen guten Appetit. ❤

Beim Tierarzt wog sie 1500 Gramm.

Da nun einige Kosten auf uns zukommen durch die Operation und die anschließende Nachbehandlung, hoffe wir auf ein bischen Unterstützung 🍀🍀

Drückt Fluffy die Daumen, wir halten Euch auf dem Laufenden. ❤🍀

Kontodaten: Flaschenbabys in Not –Tierwaisen e.V

Sparkasse UnnaKamen

IBAN: DE85 4435 0060 1000 3660 78

BIC: WELADED1UNN

Paypal: kontakt@flaschenbabys-in-not.de


09.07.2021 🚨 Großeinsatz in Dortmund 🚨 Aufmerksame Anwohner meldeten bei einem Dortmunder Tierschutzverein, eine unkastrierte Katze soll durch die Nachbarschaft ziehen und es sich bei den Nachbarn häuslich machen. Der Dortmunder Tierschutzverein schaute sich vor Ort um und traf auf einen gechipten und registrierten Kater, so dass die Besitzer ermittelt werden konnten. Diese äußerten dann, dass der Kater seinerzeit von uns adoptiert wurde. Wir konnten uns gut an den Kater und seine Schwester erinnern... Neo und Zina hießen die Beiden und sie waren ein besonderes Geschwisterpärchen. Beide haben nur jeweils 3 Pfötchen und kamen damals im Alter von ca. 8 Wochen als kleine Handicap Kitten zu uns.

Am Mittwoch machten sich 2 unserer Mitglieder auf, um sich vor Ort einen Überblick zu verschaffen... Das Bild was sich vor Ort bot war traurig. 😢 Ein im Herzen tierliebes Ehepaar, die durch ganz schlimme Krankheiten und Schicksale ihrer Kastrationspflicht nicht nachgekommen sind...

Da somit ein Vertagsbruch begangen wurde bzgl. der Kastration und Zina sogar bereits im März Mama geworden war, stand fest, dass wir Neo, Zina und ihre 3 Kitten in unsere Obhut nehmen. Wir sprachen mit den Besitzern und appellierten an die Vernunft, so dass sie einwilligten, uns weitere 3 adulte unkastrierte Katzen zu übergeben. Der schöne Neo wollte sich nicht fangen lassen, daher stellten wir eine Katzenfalle auf. Mit etwas Geduld und anfüttern konnten wir schon am nächsten Tag Neo in unsere Obhut nehmen.

Aktuell befinden sich alle 8 Katzen erstmal in der Quaratäne. Die unkastrierten adulten Tiere werden natürlich alle vor der Vermittlung kastriert.

Nun gönnen wir allen erstmal etwas Ruhe und hoffen, dass sie nach der Quarantänezeit und Kastration alle ein schönes neues Zuhause finden. 🍀🍀🍀

Die 3 Kitten von Zina wurden am 17. März geboren

Kitten 1 weiblich ❤ Fiona ❤ Danke Katrin Mallmann

Kitten 2 männlich ❤ Angel ❤ Danke Peggy W.

Kitten 3 männlich ❤ Matteo ❤ Danke Sylvia Niederhäuser

Adult 1 männlich geb.2018/2019 ❤ Ingo ❤ Danke Maik Thiemann

Adult 2 weiblich geb.2018/2019 ❤ Greta Marie ❤ Danke Jürgen Meyer

Adult 3 männlich geb. 2018/2019 ❤ Kasimir ❤ Danke Sabine

Bei all dem bleibt zu sagen, dass alle Katzen gepflegt und wohl genährt zu uns kamen. ❤

Da uns die 8 Katzen einiges an Kastrations-, Tierarzt- und Futterkosten machen werden, bitten wir Euch um eure Unterstützung.

Coronabedingt hatten wir einige Spendenrückgänge, von daher sind wir auf Unterstützung angewiesen um diese 8 köpfige Katzenfamilie komplett zu versorgen ❤🍀

Unsere Kontodaten:

Flaschenbabys in Not –Tierwaisen e.V

Sparkasse UnnaKamen

IBAN: DE85 4435 0060 1000 3660 78

BIC: WELADED1UNN

Paypal: kontakt@flaschenbabys-in-not.de

Amazon Wunschliste:

Wir sind Euch für jede Unterstützung dankbar

❤ Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾


01.07.2021 ❤ Update Hilferuf Dortmund Mengede ❤

 

Lucky kam am 20.06 mit mageren 75,5 Gramm zu uns. Sein Bruder Ben hat es leider nicht geschafft😢 Lucky ist ein kleiner Kämpfer und er hat in 9 Tagen 100 Gramm zugenommen. ❤ Seine Augen sind noch zu und er verschläft fast den ganzen Tag . Wenn er aber doch mal wach ist krabbelt er schon etwas rum und mauzt die Pflegemama an. Die Päppelmutti ist mit der bisherigen Entwicklung zufrieden und hofft das es weiter so gut voran geht 🍀🍀

20.06 75 Gramm

29.06 178 Gramm

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden.

🐾 Euer Team von Flaschenbabys in Not ❤


 

24.06.2021🌈😢 R.i.P 😢🌈

 

Am Sonntag kam der kleine Ben mit seinem Bruder zu uns.

Er wog nur 82,4 Gramm und wir waren voller Hoffnung, da er seine Milch trank und Appetit da war.

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist Ben neben seinen Bruder für immer eingeschlafen. 😢

Kleiner Ben wir sind sehr traurig, wir haben unser Bestes gegeben.

Komm gut über die Regenbogenbrücke 🌈😢❤🐾


21.06.2021 🚨 Hilferuf Dortmund Mengede 🚨

 

Am Sonntag bekamen wir einen Anruf von dem Verein Arme Socken e.V. aus Dortmund. Bei einer Kastrations-Fangaktion wurden 2 sehr kleine Kitten gefunden und daher baten sie um Hilfe, da diese maximal 2 Tage alt sind.

Wir übernahmen die beiden Kater direkt .

Die Kleinen haben umgehend ihr Fläschchen getrunken und Baby 2 hat auch direkt Urin und Kot abgesetzt.

Die Beiden sind natürlich in einem wirklich sehr leichten und extrem Kleinen Zustand. Positiv war natürlich, dass sie sofort getrunken haben.

Die nächsten Tage sind wichtig und die Päppelmama gibt 24 h lang ihr Bestes ❤🍀 Drückt den Kleinen die Daumen.

 

 

Bei Aufnahme hatten sie folgende Gewichte:

Baby 1 männlich❤ Lucky ❤ Danke Kirsten Stefen 😍
20.06.21 75,5 Gramm

Baby 2 männlich ❤ Ben ❤ Danke Silvia Goldbach 😍

20.06.21 82,4 Gramm 

Danke für Eure Unterstützung Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾


🍽🥣 Wir haben Hunger 🥣🍽

Wie ihr hier sicherlich mitbekommen habt, haben wir in den letzten Wochen einige Notfallkitten aufgenommen und gepäppelt. Bis circa zur 12ten Woche wohnen die Kleinen bei uns und sie haben einen großen Appetit 🍽 Aktuell sind noch 18 Katzen in unserer Obhut. Unsere Futtervorräte sind so massiv geschrumpft und unsere Rücklagen sind durch Corona auch sehr überschaubar. Daher brauchen wir bitte Eure Hilfe🍀❤

Sehr gerne mit Futterspenden (vorzugsweise Animonda Kitten/ Pate ) oder auch finanzieller Unterstützung für unsere Tierarzt- und Medikamentenkosten.

Unten findet ihr unsere Spendendaten, Adresse und Amazon Wunschliste.❤

Ihr findet uns auch bei Amazon Smile, dort könnt ihr ohne Umkosten uns mit eurem Amazon Einkauf unterstützen ❤

 

Wir freuen uns und danken Euch für jegliche Art der Unterstützung 🥰

Spendendaten:

 

Amazon Wunschliste

 

Flaschenbabys in Not –Tierwaisen e.V

Sparkasse UnnaKamen

IBAN: DE85 4435 0060 1000 3660 78 BIC: WELADED1UNN

 

Paypal: kontakt@flaschenbabys-in-not.de

 


13.06.2021❤ Update Carla und ihre kleine Familie ❤ Heute gibt es ein Update zu Carla und Ihren 4 angenommen Kitten. Die Kleinen sind jetzt ca.5 Wochen alt und benutzen schon das Katzenklo.

Sunny ist der Streber unter den Geschwistern, er frisst schon Kittenfutter mit püriertem Huhn und Wasser. Da Sunny der erste war, der aus Mamas Nest losgetapst ist, ist er schon ganz verliebt in seine Pflegeeltern und genießt ihre Nähe ❤

Elli rennt auch schon etwas mehr umher und schlabbert die Aufzuchtmilch vom Teller.

Die anderen Beiden sind etwas langsamer, sie fressen noch nicht selber und sind noch sehr auf ihre Mama fixiert.

Carla ist sehr fürsorglich zu den 4 Kleinen, sie liegt aber nicht mehr den ganzen Tag bei Ihnen, sondern animiert sie die umgebung zu erkunden und nimmt sich selber mal kleine Ruhephasen.

Da drei der vier Kitten nur sehr langsam zunehmen, werden sie von der Pflegemama mit dem Fläschchen zugefüttert. Sunny

07.06 357 Gramm

12.06 490 Gramm

Moe

07.06 350 Gramm

12.06 375 Gramm

Curly

07.06 390 Gramm

12.06 392 Gramm

Elli

07.06 360 Gramm

12.06 372 Gramm

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden❤


06.06.2021🌈🚨 Schwarzer Freitag 🚨🌈

Am Freitag erhielten wir 2 Notrufe, die leider beide kein schönes Ende nahmen...😢

Als erstes erhielten wir am Freitag Nachmittag einen Notruf aus Unna Königsborn. Ein Katzenbaby im Alter von einer Woche trank bei seiner Mamakatze anscheinend schon länger nicht ausreichend. Die Besitzer waren am Freitag morgen beim Tierarzt, dort erhielt der Kleine Aufbaumedikamente. Als das Kitten von nunan mit der Flasche gepäppelt werden sollte, rief man uns zur Hilfe. Wir haben den Kleinen vor Ort abgeholt und hielten ein 100 Gramm leichtes Häufchen Elend in der Hand. 😢

Unterkühlt, abgemagert und apathisch. Wir legten das Kitten direkt warm und fuhren nach Massen zurück.

Der Kleine konnte nicht mal mehr schlucken...Er war keine Stunde bei uns in Massen, da schlief er für immer ein. 😢

Hier hätte viel eher Hilfe gerufen werden müssen, sobald man merkt, dass das Kitten nicht richtig trinkt und nicht täglich zunimmt....so waren wir einfach chancenlos.

Der Kleine soll nicht namenlos bleiben,

❤ Baby 1 männlich ❤ Rocky ❤ Danke Sandra Seidel 04.06.21 100 Gramm

Keine 2 Stunden später ereilte uns der nächste Hilferuf.

Diesmal hat eine Mamakatze auf einem Bauernhof in Werne ihr Kitten verstoßen. Der Bauer zeigte wenig Interesse, und gab das Kitten einer der Pferdeeinstellerin mit, die uns zur Hilfe rief. Sofort übernahmen wir die Kleine, die mittlerweile Lisa getauft wurde. Sie war 1 bis maximal 2 Tage alt und wog nur 57 Gramm.

Die Ausgangslage war auch hier miserabel....57 Gramm ist Frühchen Gewicht.

Baby 2 weiblich ❤ Lisa ❤ Danke Ann Christin R. 04.06.2021 57 Gramm

Lisa wurde auf der Päppelstelle direkt versorgt. Sie hatte einen Schluckreflex und hat auch Urin ausgeschieden, aber sie war extrem mini und unterversorgt. Die Päppelmama kümmerte sich den ganzen Abend und die Nacht engmaschig um die Kleine und wir alle hofften auf ein kleines Wunder....leider gab es dieses nicht....

Lisa ist am Samstag Morgen um 5 Uhr für immer eingeschlafen.

R.i.P ihr kleinen Fellnasen🌈❤


05.06.2021🚨 Update Hilferuf Mettmann 2 🚨

 

 

 

Heute geben wir euch ein Update zu Katzenmama Rosi und ihren 4 süßen Kitten. ❤

Rosi kümmert sich ganz wunderbar um Happy, Hazel, Leo und Rusty.😻

Die Kleinen sind jetzt circa 3 bis 4 Wochen alt und erkunden langsam ihre Umgebung und entdecken Neues. Rosi is weiterhin kein Menschenfreund, erduldet aber die Pflegemama und erlaubt ihr auch ihre Kitten anzufassen und zu versorgen.😍

 

 

 

 

 

Zugenommen haben auch alle 4:

Hazel

22.05.21 152 Gramm

04.06.21 311 Gramm

Rusty

22.05.21 175 Gramm

04.06.21 342 Gramm

Happy

22.05.21 182 Gramm

04.06.21 364 Gramm

Leo

22.05.21 189 Gramm

04.06.21 358 Gramm

Wir hoffen das die 4 sich weiterhin gut entwickeln.


03.06.2021🚨 Notruf Brilon 🚨

Am Freitag meldete sich eins unserer Mitglieder und berichtete von allein herumlaufenden Kitten in Brilon. Nach kurzer Rücksprache und die Zusicherung unserer Hilfe wurden die 4 Kitten am Samstag morgen eingefangen. Die Mamakatze und der vermutliche Vater werden für die Kastration von den Anwohnern gefangen. Lebendfallen wurden aufgestellt und die Mamakatze konnte bereits gefangen und kastiert werden.

Die Kleinen sind circa 6 Wochen alt und es sind 3 Kater und ein Mädel. Alle 4 hatten Flöhe im Gepäck, machten aber sonst einen ganz guten Eindruck. Die Kleinen sind etwas fauchig, da sie die Menschenhand bisher nicht kennenlernen durften. Die Pflegemama schenkt den vieren aber jede Menge Aufmerksamkeit, Nähe und Liebe, so dass sie hoffentlich bald mehr Vertrauen aufbauen. Die Geschwister essen selbständig ihr Kittenfutter und müssen nun lernen ein Katzenklo zu benutzen.

Optisch sind sie auch gut zu unterscheiden. Feivel hat eher längeres Fell, seine Schwester Mia ist mehrfarbig und die anderen beiden Kater sind einer ganz schwarz u der andere mit weißen Fleck.

Feivel 29.05 545 Gramm

Moritz 29.05 532 Gramm

Max 29.05 553 Gramm

Mia 29.05 514 Gramm

Namenspaten sind schon durch Finder, Anwohner und Helfer vor Ort vergeben worden.

Vielen Dank für die Unterstützung ❤

Wir werden euch weiterhin berichten .


02.06.2021🚨 Notruf Hamm 🚨

Am Freitag meldete sich eine Finderin mit einem von der Katzenmutter verstoßenem Kitten. Auf einem Bauernhof hat sich der alt eingesessene Bauer nicht um das kleine verstoßene Kitten gekümmert, so hat die Finderin es nach Rücksprache an sich genommen und uns direkt kontaktiert. Wir machten uns auf den Weg nach Hamm. Vor Ort nahmen wir den mittlerweile zu Popeye getauften Kater an uns. Die Katzenmama lebte mit den anderen Kitten in einer Scheune und kümmert sich um die anderen Kleinen.

Da es seit Anfang des Jahres auch in Hamm die Kastrationspflicht gibt, haben wir darauf hingewiesen. Der Kleine ist circa 5 Wochen alt und wiegt aktuell 504 Gramm. Als er bei uns ankam war er komplett ausgehungert und exsikiert. Popeye hat Durchfälle und ein Wurmbäuchlein, welches natürlich behandelt wird. Er bekommt Kittennassfutter und Aufzuchtsmilch aus dem Napf. Dies isst er schon selbstständig, nur ist er so gierig weil er soviel Hunger erfahren musste, das er sich beim Essen ins Futter legt.

28.05 449 Gramm 01.06 504 Gramm

Er ist sehr lieb und sucht die Nähe zum Menschen und genießt Streicheleinheiten.

Sobald seine Quarantänezeit um ist, wird er mit anderen Kitten vergesellschaftet.

Wir hoffen der Kleine entwickelt sich gut und wird groß und stark, so dass er seinem Namen Popeye gerecht wird ❤ Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾


29.05.2021❤

Update Hilferuf Hemmerde und Mettmann 3

Da die drei Kitten von Katzenmama Carla ja leider alle gestorben sind bzw. tot geboren wurden, war sie ab Dienstag Abend ganz alleine. Voller Hormone, Milch und Muttergefühle......😢

Da es das Beste für Kitten ist mit Muttermilch groß zu werden und von einer Katzenmama aufgezogen zu werden, haben wir etwas versucht..... Wir haben die 4 Kitten aus unserem Hilferuf Mettmann 3 ganz sorgsam, ruhig und langsam der Katzenmama Carla vorgestellt. Und was sollen wir sagen, Carlas Mutterherz nahm direkt die Kleinen an sich und lies sie trinken.

Seitdem kümmert sich sich rührend um Elli, Moe, Curly und Sunny ❤❤❤

Wir freuen uns sehr das Carla eine so sorgsame, tolle Mama ist und die 4 Kitten nun doch noch Mutterliebe erfahren dürfen.

Wir werden euch weiterhin auf dem Laufenden halten ❤  Team Flaschenbabys in Not 🐾



26.05.2021 🚨 Notruf Unna Hemmerde 🚨

Am Pfingstmontag ereilte uns ein Notruf aus Unna Hemmerde. Eine Anwohnerin hatte bei sich im Garten lautes Katzenmiauen gehört und ist diesem nachgegangen. Als sie die Abdeckplane ihres Strandkorbes öffnete, sah sie eine Mutterkatze bei der Geburt. 2 Kitten waren schon geboren. Sie schloss sofort die Plane wieder, um der Mamakatze wieder Ruhe zu geben und rief uns direkt an. Wir machten uns sofort auf dem Weg....

Vor Ort angekommen öffneten wir vorsichtig die Plane um nach der Mama zu schauen, doch leider war sie schon geflüchtet. 2 Kitten lagen im Strandkorb, beide hatten eine rote Fellfarbe. Eins der Kitten war bereits verstorben ( in der Collage Baby 3) und das andere deutlich unterkühlt. Wir legten das unterkühlte Kitten direkt in unseren vorbereiteten Wärmekorb.

Da die Anwohner die Katzenmama schon seit Tagen beobachtet hatten, kannte man quasi schon etwas ihre Orte, wo sie sich aufhält. Daher wurde die Katzenmama zügig im Schuppen des Nachbarn gefunden. Das dritte Kitten steckte deutlich sichtbar im Geburtskanal fest und die Geburt war im kompletten Stillstand. ( in der Collage im Röntgenbild sieht man das deutlich) Die Mama hatte keine Wehen mehr und unsere Kollegin konnte dem Kitten vor Ort leider auch nicht helfen, da es wirklich richtig feststeckte...😢 Sie fuhren direkt zum nächsten Tiernotdienst. Dort wurde im Röntgen geschaut wie viele Kitten noch im Bauch sind und wie das dritte Kitten feststeckte. Die Tierärztin und unsere Kollegin gaben ihr Bestes, das dritte Kitten zu entbinden. Leider war auch dieses Kitten bereits verstorben. ( in der Collage Baby 2) Weitere Katzenbabys hatte die Mama nicht im Bauch.

Völlig erschöpft und auch voller Schmerzen von der Geburt hatte die Katzenmama daraufhin einen ruhigen Ort an dem sie sich um ihr kleines Kitten ( in der Collage Baby 1) kümmern kann. ❤ Das Trinken klappt bei dem Kleinen leider nicht auf Anhieb, wobei die Mama sehr bemüht war und sich kümmerte. Man weiß ja auch nicht wie lange der Kleine schon entbunden im Strandkorb lag und er ist so geschwächt das er nicht selbständig trinken kann. Das kleine Kitten wog bei Aufnahme auch leider nur 77 Gramm....

Die Pflegemama betreute die Beiden ganz engmaschig und wir haben 24 Stunden lang alles gegeben und gehofft, dass der Zustand sich etwas verbessert, leider hat er es nicht geschafft und ist am Dienstag Abend bei seiner Mama eingeschlafen. 😢😢

Die Katzenmama ist selber noch mega jung, maximal ein Jahr alt und ist viel zu früh Mama geworden. Wären die Anwohner nicht so aufmerksam gewesen, dann wären die Mama auch bei der Geburt gestorben!!! Dieses Leid kann vermieden werden, wenn man seine Freigängerkatzen Kastrieren lassen würde. ❤

Wir haben die beiden am Montag Abend liebevoll zusammen beerdigt und ihr Bruder wird natürlich mit bei seinen Geschwistern beerdigt 🌈

Katzenmama ❤ Carla ❤ Danke Simone Baltruschat 😍

Baby 1 männlich ❤Luke❤ Danke Thomas Milowan 😍 24.05.2021 77 Gramm ( verstorben 25.05)

Baby 2 weiblich ❤Angel❤ Danke Thomas Milowan 😍 ( verstorben 24.05)

Baby 3 männlich ❤Mike ❤ Danke Thomas Milowan 😍 ( Verstorben 24.05.)

Wir halten euch auf dem Laufenden und danken für eure Unterstützung ❤

Die tierärztliche Notversorgung am Feiertag war nicht sehr kostengünstig, daher würden wir uns über Eure Unterstützung freuen ❤

Kontodaten; Sparkasse Unna IBAN DE79 4435 0060 1000 3660 78

Papyal: Kontakt@flaschenbabys-in-not.de

Bitte als Freunde überweisen so entstehen keine zusätzlichen Gebühren ❤


25.05.2021 🚨Hilferuf aus dem Kreis Mettmann 3 🚨

 

Wie wir bereits berichteten sicherten wir am Samstag einem Tierschutzverein aus dem Kreis Mettmann unsere Hilfe zu und übernahmen auch diese süßen Geschwister. Es handelt sich um 4 Babys, 2 Jungs und 2 Mädels.

Die Kleinen sind ca. 2,5 Wochen alt und wurden an der gleichen Stelle gefunden, wie die anderen Kitten ( Bericht 1 und 2)

Sie sind einfach nur zuckersüß und die Pflegemama hat sich schon richtig verliebt.😻

Die vier bekommen alle 2 h ihr Milchfläschchen und ihre Bauchmassage.

Die Geschwister haben ein wenig Durchfall, aber ansonsten sind sie bisher sehr gut drauf.

 

 

 

Baby 1 Junge ❤ Sunny❤ Danke Thomas Milowan 😍

22.05.2021 264 Gramm

Baby 2 Mädchen ❤ Elli ❤ Danke Anja Bandmann 😍

22.05.2021 253 Gramm

Baby 3 Mädchen ❤ Moe ❤ Danke Thomas Milowan 😍

22.05.2021 247 Gramm Baby 4 Junge ❤ Curly ❤ Danke Thomas Milowan 😍

22.05.2021 261 Gramm

Natürlich halten wir Euch weiterhin über die Entwicklung der Süßen auf dem Laufenden. 😻


24.05.2021 🚨 Hilferuf aus dem Kreis Mettmann 2🚨 Vergangene Woche erhielten wir bereits einen Hilferuf aus dem Kreis Mettmann und an diesem Pfingstwochenende wurden wir erneut gefragt, ob wir noch Kapazitäten hätten und helfen könnten. Vor Ort gibt es wohl einige unkastrierte Katzen die sich munter vermehrt haben und keine Besitzer haben die sich darum gekümmert haben. Der Tierschutzverein vor Ort kümmert sich um das Einfangen und Kastrieren der dort lebenden erwachsenen Katzen und Kater. Da wir aktuell noch Kapazitäten zur Verfügung haben, sicherten wir unsere Hilfe zu. Daher übernahmen wir am Samstag diese Mamakatze mit ihren 4 Kitten. Die Mama ist ängstlich und macht den Eindruck, dass sie die Menschennähe nicht so unbedingt möchte. Aktuell befindet sich die kleine Familie in unserer Quarantänestation. Dort hat die Katzenmama nun erstmal die nötige Ruhe, sich um ihre 4 Kitten zu kümmern. 

Die Pflegemama schaut, ob alle 4 Kitten gut versorgt werden und genug Milch bekommen.

Die Ausgangsgewichte der circa 10 bis 14 Tage alten Kitten waren

Baby 1 weiblich

22.05.21 152 Gramm

Baby 2 männlich ❤ Rusty ❤Danke Simone Baltruschat

22.05.21 175 Gramm

Baby 3 weiblich ❤ Happy ❤ Danke Sa Schna

22.05.21 182 Gramm

Baby 4 männlich

22.05.21 189 Gramm

Katzenmama ❤ Rosi ❤ Danke Manuela Klotzbach 😍


22.05.2021 ❤ Update Hilferuf Kreis Mettmann ❤

Die 4 Geschwister Lilly, Mimi, Danny und Merlin sind seit einer knappen Woche bei uns und sie haben sich auf ihrer Pflegestelle sehr gut eingelebt. Nachdem die Vier erst zurückhaltend waren, flitzen sie nun wild durch die Pflegestelle und entdecken ihr neues Zuhause. Aktuell müssen die Kleinen entwurmt werden, da in Ihren Kotproben Spülwürmer nachgewiesen wurden. Stubenrein sind die 4 auch schon und sie haben einen gesunden Appetit. Die Kleinen zeigen auch schon ihre unterschiedlichen, tollen Charaktere.

Danny ist der Anführer der Truppe und immer gut gelaunt. Der schöne schwarz-weiße Kater ist sehr menschenbezogen😍

Merlin, der grau-schwarze Kater hat jede Scheu verloren und schläft gerne auf seinem Lieblingsmenschen. Er tobt sehr gerne ausgelassen mit seinen Geschwistern.😍

Mimi ist die selbstbewusste Katze im Quartett. Sie spielt sehr gerne und rauft auch mal mit ihren Brüdern und ihrer Schwester.

Lilly ist die kleinste und flauschigste Katze der Truppe. Sie war anfänglich etwas zurückhaltend und schnurrt nun am lautesten, wenn das Futter serviert wird😍

Alle Vier haben schon zugenommen:

Danny

15.05.2021 800 Gramm

21.05.2021 940 Gramm

Merlin

15 05.2021 690 Gramm

21.05 2021 870 Gramm

Mimi

15.05.2021 700 Gramm

21.05.2021 830 Gramm

Lilly

15.05.2021 700 Gramm

21.05.2021 750 Gramm

Wir sind nach einer Woche sehr glücklich über die Entwicklung und hoffen das die 4 weiterhin so positive Fortschritte machen.


16. Mai 2021 🚨 Hilferuf aus dem Kreis Mettmann🚨 Hallo ihr Lieben, ein befreundeter Tierschutzverein hat uns um Hilfe gebeten, da sie keine adäquaten Kapazitäten für die 4 Geschwister mehr hatten. Die süßen Kätzchen sind ca. 6-7 Wochen alt und obwohl sie alle schwarz sind, kann man sie gut auseinander halten, denn sie unterscheiden sich durch ihre verschieden weiße Flecken bzw. leicht graues Rückenfell 😻

Der TSV berichtete uns, dass anfangs ein Kätzchen eine Entzündung im Ohr hatten und aufgrund dessen im Kreis lief. Schon nach der ersten Gabe Antibiotikum war es besser und es ist auch nicht mehr aufgetreten.

Alle Vier sind sehr quirlig aktiv und lebhaft. Die Pflegemama hat viel Spaß mit den Süßen.😻 Alle Kitten fressen bereits Pate, welches ihnen so richtig gut schmeckt. Die Kleinen sind noch ein bisschen scheu, aber sie wohnen ja auch erst seit gestern bei uns in ihrer neuen Pflegefamilie. Eins können wir euch aber jetzt schon versprechen, sie sind total goldig und man muss sie einfach lieb haben.❤

Kater 1 ❤ Danny ❤ Danke Nicole Horn 😍

15.05.2021 800 Gramm

Kater 2 ❤ Merlin ❤ Danke Angela Miko 😍

15 05.2021 690 Gramm

Katze 1 ❤ Mimi ❤ Danke Ilka Dahlbüdding😍

15.05.2021 700 Gramm

Katze 2 ❤ Lilly ❤ Danke Ilka Dahlbüdding 😍

15.05.2021 700 Gramm

Natürlich halten wir euch auch weiterhin über unsere süßen 4 Neuzugänge auf dem Laufenden.


 

 

 

08.05.2021 ❤🐿 Eichhörnchen Update 🐿❤

Heute geben wir euch ein Update zu unseren Eichhörnchen Päppelkindern. Alle haben sich wirklich prächtig entwickelt und haben gut zugenommen. Sie sind ordentlich gewachsen und sehr erkundungsfreudig geworden. Daher konnten Henry und seine Freunde diese Woche in eine Auswilderungsvoliere umziehen. ❤

Dort werden sie weiterhin sehr gut betreut und auf die freie Wildnis vorbereitet.

Wir wünschen Ihnen nur das Beste ❤


 

 

 

 

 

Vielen lieben Dank an den Soester Anzeiger für diesen schönen, ausführlichen Bericht über unsere Arbeit ❤️


24,04.2021 ❤ Eichhörnchen Notfall Unna Massen ❤

 

Am Mittwoch erreilte uns ein weiterer Eichhörnchen Notruf aus Unna Massen. Der Kleine wog bei Aufnahme 97 Gramm und machte eine relativ guten Eindruck vom Allgemeinzustand. Bei Aufnahme waren kleine sichtbare Verletzungen an der Nase, diese war blutig und er ist sehr sehr dünn und unterernährt. Er trinkt sein Milchfläschchen sehr gut und wir hoffen das er sich weiter gut entwickelt 🍀🍀

Da es jetzt doch einige Eichhörnchen Notrufe geworden sind, möchten wir euch die Chance geben, auch hier Namenspaten zu werden.

Wir wählen wie immer den Ersten aus, der sich im Kommentarfeld mit einem Vorschlag meldet.

Ihr könnt einen Namen aussuchen gegen eine beliebige Spende❤

 

 

❤ Henry ❤ Danke Elke Bolte😍

Vielen Dank 😍 Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾


18.04.2021 🚨 Eichhörnchen Notfall 🚨

Am vergangenen Dienstag ereilte uns ein weiterer Notruf eines Eichhörnchens. Das kleine Eichhörnchen war sichtlich blutig verletzt und suchte bei der Finderin nach Hilfe. Wir trafen uns mit der Finderin bei unserer Tierärztin, die die nötige Erstversorgung vornahm. Das Eichhörnchen war deutlich unterernährt und hatte eine Verletzung an Näschen, Lippen und Frontzähnen. Das Aufnahmegewicht lag nur bei 99 Gramm und hätte dem Alter entsprechend deutlich höher sein müssen. Nach der tierärztlichen Versorgung ging es auf eine Päppelstelle. Der Zustand war sehr kritisch, so dass das Eichhörnchen anfangs von der Päppelmama zwangsernährt werden musste. Nach 2 Tagen verbesserte sich der Zustand und es begann, langsam selbstständig aus der Flasche zu trinken.❤ Wir hoffe, dass es sich weiterhin gut entwickelt und danken der Finderin für die schnelle Hilfe.


 

16.04. ❤ Update Eichhörnchen-Trio ❤

 

Heute geben wir euch ein Update zu unsere 3 kleinen Eichhörnchen.

Am 5 April haben wir euch ja schon von den dreien berichtet und mittlerweile haben sie sich weiter sehr gut entwickelt.

Sie sind gut gewachsen und haben an Gewicht zugelegt. Sie wiegen aktuell alle um die 155/160 Gramm.😍

Die 3 fangen langsam an selbstständig zu fressen, bekommen aber zusätzlich noch ihre Milchfläschchen.


05.04.2021🚨 Eichhörnchen Notrufe 🚨

In der vergangenen Woche gingen Einhörchnotrufe bei uns ein. Insgesamt haben wir aktuell 3 Eichhörnchen auf einer unserer Päppelstellen. Sie kamen teilweise in einem sehr schlechten Allgemeinzustand zu uns und werden grad engmaschig von der Päppelmama und Tierärztlich betreut. Die Kleinen sind ca 4 bis 5 Wochen alt und hatten Aufnahmegewichte zwischen 59 und 72 Gramm. Eichhörnchenbabys suchen sich Hilfe beim Menschen wenn sie hilflos sind. Solltet ihr auf ein Eichhörnchen aufmerksam werden ruft uns einfach an, wir helfen gerne. ❤

Aus gegeben Anlass bitten wir nochmal darum bei der Erstversorgung bitte dem Eichhörnchen keine H Milch oder ähnliches geben. Die Finder meinten es gut und gaben die Milch, aber das können die Tiere nicht verdauen und der Zustand wird dadurch noch schlechter. Maximal Wasser hinstellen und das Tier warm und geschützt halten.

Mehr bitte nicht machen, sondern direkt Hilfe suchen, damit jemand mit Erfahrung sich um die Kleinen kümmert.

Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾


April 2021😻 Wir benötigen eure Unterstützung 😻

Die Zeit bis zu den ersten Notrufen hilfloser Kitten rückt näher. Wir bereiten gerade alles soweit vor, indem wir die Lager mit Futter, Streu, hochwertiger Aufzuchtsmilch, Medikamenten und Hilfsmitteln füllen. Unser Konto ist durch die Tierarzt- und Futterkosten die wir 2020 hatten massiv geleert und wir benötigen unbedingt für den neuen Saisonstart einige Rücklagen.

Daher würden wir uns riesig über Geld- und Futterspenden freuen ❤

Vielen Dank und euch allen wünschen wir schöne Ostertage😻

Amazon Wunschliste

Unsere Kontodaten:

Flaschenbabys in Not –Tierwaisen e.V Sparkasse UnnaKamen

IBAN: DE85 4435 0060 1000 3660 78

BIC: WELADED1UNN

Paypal: kontakt@flaschenbabys-in-not.de

Bitte an Freunde senden, so fallen keine PayPal Gebühren an ❤

Ihr findet uns auch bei Amazon und könnt uns mit eurem Amazoneinkauf unterstützen.

https://smile.amazon.de/gp/aw/h.html


13.03.2021 ❤ Update Hilferuf Dortmund ❤

Heute gibt es ein Update zu unseren 3 Geschwistern die Ende Januar ausgesetzt in einem Schuhkarton gefunden wurden. Nun sind die Geschwister schon ca. 6/6.5 Wochen alt und sie entwickeln sich wirklich gut. Alle drei Geschwister benutzen zuverlässig das Katzenklo und fressen schon Babypatee, aber sie lieben auch weiterhin noch ihre Milch. 😻 Maya war letzte Woche kurzzeitig das Sorgenkind der Päppelmama. Sie hat schlecht gefressen, nicht zugenommen und war etwas schlapp . Also war die Päppelmama mit ihr und den beiden Geschwistern beim Tierarzt. Maya hat eine Aufbauspritze bekommen und es wurden alle entwurmt .

Darauf hin hat sich die Kleine schnell erholt und hat den Turbo angeworfen und alles aufgeholt. 😍 Sie wiegt mittlerweile 620 g, ist total verspielt und verschmust und interessiert sich unheimlich für Spielzeug .

Grizabella wiegt auch 620 g und läuft der Päppelmama wie ein Hündchen hinter her . Sie will am liebsten nur mit Ihr schmusen und mit der Hand spielen. 🥰 Wenn sie vor der verschlossenen Tür sitzt und die Pflegemama nicht sieht, jammert sie fürchterlich hinter ihr her.

Ludo wird vermutlich einmal ein großer Kater. Er wiegt aktuell 785 g und ist total ausgeglichen. 😍 Ludo verteilt seine Liebe gleichmässig und geht ganz behutsam mit seinen Schwestern um . Er ist unheimlich süß und hat ein ganz außergewöhnliches Fell . Sein Fell ist schwarz und hat dazwischen überall weiße Haare.

Die Päppelmama schwärmt das es ein entzückendes Trio ist, welches sich wunderbar ergänzt.❤

Hier seht ihr nochmal den Gewichtsverlauf von dem süßen Trio 🐾

Grizabella

30.01.21 127 g

05.02.21 188 g

19.02 21 330 g

12.03.21 620 g

Maya

30.01.21 135 g

05 02.21 201 g

19.02.21 353 g

12.03.21 620 g

Ludo

30.01.21 130 g

05.02.21 198 g

19.02.21 419 g

12.03.21 785 g

Wir werden euch weiterhin berichten und sind wirklich froh und dankbar, dass die 3 sich so schön entwickeln ❤

Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐈


21.01.2021❤ Update Hilferuf Dortmund ❤

3 Wochen sind die Geschwister Grizabella, Maya und Ludo nun schon bei uns. Soweit ist die Päppelmama mit der Entwicklung der Drei sehr zufrieden. Ludo hatte ein paar Probleme beim selbstständigen öffnen der Augen, da musste die Pflegemama etwas nachhelfen, er bekommt nun vorsichtshalber eine Augensalbe. Seine Schwester Grizabella hatte Verdauungsprobleme, ihr Darm wollte an einem Tag nicht so arbeiten und die Kleine konnte keinen Kot absetzen. Dementsprechend hatte sie auch keinen Appetit. Die Päppelmama musste bei der Verdauung etwas nachhelfen...als der Darm dann einmal richtig entleert war, kam bei der Kleinen auch der Appetit zurück. Alle 3 werden langsam immer aktiver und erkunden ihre Päppelstelle auch außerhalb des Nestchens.💕 Alle drei werden schon zum Üben ab und zu aufs Katzenklo gesetzt, um es bald alleine aufzusuchen. Grizabella, Maya und Ludo haben einen guten Appetit und zeigen der Mama ganz deutlich wenn sie Hunger haben und kommen bei ihr angelaufen. 😻

Ihre Gewichte haben sich wie folgt entwickelt :

Grizabella

30.01.21 127 g

05.02.21 188 g

19.02 21 330 g

Maya

30.01.21 135 g

05 02.21 201 g

19.02.21 353 g

Ludo

30.01.21 130 g

05.02.21 198 g

19.02.21 419 g

Wir freuen uns sehr, dass die Geschwister sich so positiv entwickeln und werden euch weiter auf dem Laufenden halten


20.02.2021🚨 Cupcake aus Griechenland 🚨

Seit Jahren sind Privatpersonen aus unserem Verein zusätzlich im Auslandstierschutz aktiv und nehme häufig Hunde auf, die dann in Deutschland ein tolles Zuhause finden. Bisher waren die Erfahrungen durchweg positiv und man war immer sehr dankbar, dass die tollen Hunde gut ankamen und in ein tolles Zuhause vermittelt wurden. Diesmal möchten wir eine negative Erfahrung mit euch teilen, da wir in dem Fall als Verein mitgeholfen haben. Anfang Februar kam die 4 monatige Cupcake auf ihrer Pflegestelle in Deutschland an. Alles lief wie immer nach Absprachen und sie brachte ordnungsgemäß ihre Papieren mit. Die Kleine Cupcake, die ein griechischer Hirtenhund-Mix ist, hatte auch schon feste Interessenten im Deutschland. An Tag 4 auf ihrer Pflegestelle schreite die Kleine plötzlich vor Schmerzen und bewegte sich im Hinterteil abbormal, so dass notfallmäsig eine Tierklinik aufgesucht wurde. Dort stellte man nach einer Röntgenaufnahme fest, das die Kleine entweder eine alte Wirbelsäulenfraktur oder eine Missbildung der Wirbelsäule hat. Die Klinik gab der Kleinen keine Chance und schlug uns vor sie zu erlösen 😥 Uns kam diese Entscheidung etwas schnell vor und wir lehnte das Einschläfern ab, um uns am Folgetag eine Zweitmeinung bei unserer Haustierärztin einzuholen. Die Kleine wurde dann erst einmal mit Schmerzmitteln versorgt. Am nächsten Tag bekamen wir bei unserer Tierärztin deutlich positivere Prognosen für Cupcake. Es gibt Rassen die durch Überzüchtung mit mehreren solcher Missbildung geboren werden und groß werden. Die Schmerzen sind am ehesten durch einen Wachstumsschub ausgelöst und können mit Schmerzmitteln behandelt werden. Zudem kann man mit bestimmten Übungen gezielten Muskelaufbau betreiben. Gegebenenfalls ist im ausgewachsenen Zustand eine OP erforderlich, aber dies kann man nicht mit Sicherheit sagen. Unsere Tierärztin lehnte somit das Einschläfern wehement ab, da es dafür keinen Grund gäbe. Durch die Arztbesuche und einige Nachfragen in Griechenland und bei den Kontaktpersonen kamen einige Ungereimtheiten auf. So gab es das genannte Tierheim im Griechenland überhaupt nicht, die Namen waren widersprüchlich und man stimmte erschreckend schnell dem dem Einschläfern zu. So forschten wir da etwas mehr nach.... Der Adoptant von Cupcake war durch die Vorkommnisse auch sehr verunsichert und durch die unklare Situation auch bzgl. anfallender Kosten und Prognosen, wollte er die Kleine schweren Herzens nicht mehr adoptieren. Wir als Verein wollten natürlich helfen und sprachen nun ab, wie wir weiter vorgehen und vor allem was das Beste für Cupcake wäre. 💕 Wir entschieden die kleine Cupcake nicht im Stich zu lassen. So kämpften wir dafür, dass wir rechtlich Besitzer der Hündin wurden, um so über weitere Schritte entscheiden zu können. Als alle Unterschriften dafür vorlagen, meldeten wir alles auf unsere Namen an. Natürlich kommt unser Verein, für die aktuellen Kosten auf, bis Cupcake irgendwann ein schönes Zuhause gefunden hat. 🍀 Nach einer Woche Schmerztherapie hat Cupcake mega große Fortschritte gemacht und sie spielt ausgelassen mit den anderen Hunden und bewegt sich wieder normaler. ❤ Sie hat einen ganz wunderbaren Charakter, sie is anpassungsfähig, sehr lieb und umgänglich. Ob Katze, Kinder oder anderen Hunde gegenüber ist sie sehr aufgeschlossen. Die Pflegestelle macht weiterhin spezielle Übungen zum Muskelaufbau und in Zukunft sollen die Schmerzmitteln wieder reduziert werden. Es kann in Zukunft bei Wachstumsschüben erneut zu diesen Schmerzen kommen. Die Tierärztin kann natürlich nicht voraussehen, ob die Bewegung dadurch langfristig eingeschränkt wird oder ob es mit Medikamenten therapierbar ist. Wir geben unser Bestes, Cupcake zu begleiten und ihr ein schmerzfreies Aufwachsen zu ermöglichen. Wir würden uns über Unterstützung freuen, so dass wir die Kosten für die Kleine stemmen können. Leider gibt es immer wieder schwarze Schafe beim Auslandstierschutz die sich mit den hilflosen Tieren bereichern wollen.

Nachdem die Kleine nun rechtlich in unserem Besitz ist werden wir natürlich noch Maßnahmen einleiten und die Fake-Organisation anzeigen, um deren Handel zu stoppen.

Danke für eure Unterstützung Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐶

Kontodaten Sparkasse Unna IBAN DE79 4435 0060 1000 5718 26

Papyal: Kontakt@flaschenbabys-in-not.de

Bitte als Betreff Cupcake eintragen und als Freunde überweisen, das spart Gebühren ❤


 

 

06.02.2021 ❤ Update Hilferuf Dortmund ❤

Vergangenes Wochenende haben wir die 3 ausgesetzen Kitten aus Dortmund aufgenommen.

Die Kleinen waren maximal 3 Tage alt und heute möchten wir Euch ein Update zu den Geschwistern geben. Grizabella, Maya und Ludo trinken sehr gut ihre Milchfläschchen, wenn sie Hunger haben teilen sie das der Päppelmama lautstark mit 😻

Ihre Ausscheidung klappt auch sehr gut. Die Augen sind bei den Kleinen noch geschlossen, aber sie wühlen schon sehr aktiv in ihrem Nestchen rum und krabbeln auch schon mal heraus.

Alle 3 haben gut an Gewicht zugenommen.

 

 

 

Grizabella

30.01.21 127 g

05.02.21 188 g

Maya

30.01.21 135 g

05 02.21 201 g

Ludo

30.01.21 130 g

05.02.21 198 g

 

Die Päppelmama ist bisher zufrieden, dennoch verfallen wir nicht in Euphorie, da die Kleinen immer noch extrem winzig und schwach sind. Sie sind aktuell auf einem guten Weg, aber ein Infekt oder ähnliches kann dies schnell ändern, daher sind die nächsten Wochen noch sehr entscheidend.

Wir halten euch weiter auf dem Laufenden 🐾


 

 

Hier ist noch ein Bericht aus den Ruhr Nachrichten über unseren Notfall vom Wochenende. Es werden weiterhin Zeugen gesucht, die Hinweise zum Täter geben können. Am kommende Wochenende geben wir hier ein Update wie es den 3 Kitten geht und wie sie sich entwickeln. 🍀 Wir danken für die liebe Unterstützung 💕


 

 

Die Bild berichtet über unsere drei hilflos ausgesetzten Notfall-Kitten. Die drei Geschwister befinden sich seit Samstag auf einer unserer Päppelstellen und werden rund um die Uhr betreut. Es werden immer noch Zeugen gesucht, die Hinweise zum Täter geben können.


 

 

Hier ist ein Bericht von Rundblick Unna , über unsere 3 Notfellchen von gestern.

Es werden weiterhin die Täter gesucht, die die hilflosen, kleinen Kitten einfach ausgesetzt haben. Fotos mit Hinweisen im Bericht.

Danke für die Berichterstattung 😻🐾


31.01.🚨 Hilferuf aus Dortmund 🚨

Warum können manche Menschen so grausam sein?

Am Samstag Nachmittag wurden drei hilflose, maximal 3 Tage alte Kitten in einem Schuhkarton in Dortmund- Hohensyburg aufgefunden. Einfach ausgesetzt!! 😥 Wieso sind manche Menschen so grausam und überlassen die Kätzchen ihrem hilflosen Schicksal in der Kälte? Wieso kann man sich keine Hilfe bei umliegenden Tierheimen oder Tierschutzorganisationen suchen, wo man weiß, dass den kleinen Kätzchen geholfen wird? Wieso sind manche Menschen so herzlos? 😥

Das große Glück der drei Geschwister war, dass aufmerksame Spaziergänger den Schuhkarton nicht ungeachtet ließen, sondern hinein schauten. Die Finder riefen sofort die Polizei und baten um Hilfe, die Polizei informierte umgehend die Arche 90 aus Dortmund. Wir erhielten dann den Anruf der Tierschutzorganisation Arche 90 e.V. und sicherten unsere Hilfe zu.

Die 3 kleinen Kitten wurden schnellstmöglich auf einer unserer Päppelstellen untergebracht. Dort angekommen erhielten sie erstmal viel Wärme und ein Fläschchen Milch. Die 3 schwarzen Geschwister sind 2 Mädels und ein Junge. Sie werden jetzt rund um die Uhr gepäppelt und wir hoffen, dass sie sich gut entwickeln.

Da wir nicht wissen, wie lange die Kleinen hilflos in der Kälte und ohne Nahrung waren, müssen wir die nächsten Tage erstmal schauen, wie sie sich entwickeln. 🍀

Aktuell trinken alle 3 ihr Fläschchen und die Ausscheidung funktioniert.

Sollte es Augenzeugen oder Hinweise zum Aussetzen der 3 Kitten geben, wenden Sie sich bitte an die örtliche Polizei in Dortmund-Hörde.

Baby 1 weiblich 30.01.21 127 g ❤ Grizabella ❤ Danke Nicole Horn 😻

Baby 2 weiblich 30.01.21 135 g ❤ Maya ❤ Danke Martina Mende 😻

Baby 3 männlich 30.01.21 130 g ❤ Ludo ❤ Danke Mechthild B. 😻

Lieben Dank für Eure Unterstützung, wir werden Euch weiterhin auf dem Laufenden halten.

Ein großes Dankeschön geht an die Finder 💕

Euer Team von Flaschenbabys in Not 🐾

Kontodaten: Flaschenbabys in Not –Tierwaisen e.V

Sparkasse UnnaKamen

IBAN: DE85 4435 0060 1000 3660 78

BIC: WELADED1UNN

Paypal: kontakt@flaschenbabys-in-not.de

(Bitte als Freunde überweisen, so fallen keine unnötigen Gebühren an.)