Wir suchen ein Zuhause

Hier stellen wir unsere Schützlinge vor, die noch ein neues Zuhause suchen. Kitten werden bei uns mehrfach entwurmt, entfloht, geimpft und gechipt. Mit dem Schutzvertrag verpflichtet sich der/die neue/n Besitzer zur späteren Kastration des Kittens und zur Registrierung.

Kitten werden erst im Alter von 12 Wochen entweder zu zweit oder zu vorhandenen Kitten bzw. Jungkatzen vermittelt. Adulte (Mutter-)Katzen werden von uns kastriert, geimpft, gechipt, mehrfach entwurmt und entfloht. Auch sie werden nur zu zweit oder bei Verträglichkeit zu bereits vorhandenen Katzen vermittelt. Das Ausfüllen einer Selbstauskunft sowie positiver Vor-/ und späteren Nachkontrolle sowie die Unterzeichnung unseres Schutzvertrages sind grundlegende Bestandteile unserer Vermittlung. 


Name: Nola
Geboren: Mitte/ Ende Mai
Geschlecht: Weiblich
Bei Abgabe: gechipt, entwurmt und geimpft.
Leider wurden bei ihr, nachdem sie wegen eines fiebrigen Infektes in tierärztlicher Behandlung war, Herznebengeräusche festgestellt. Diese Herznebengeräusche verschwanden auch leider nicht, nachdem der Infekt überstanden war.
Zur genaueren Abklärung hatten wir am Freitag mit ihr einen Termin zum Herzultraschall. Wir mussten abklären lassen, ob eine Medikamentation/Behandlung nötig ist. Auch im Hinblick auf die Kastration und die damit verbundene Narkose, musste geguckt werden, ob sie überhaupt narkosefähig ist.
Beim Herzultraschall wurde festgestellt, dass Nolas linke Herzklappe nicht richtig schließt. Wie die Tierärztin uns mitteilte, können Katzen damit ganz gut leben, jedoch muss, da sie ja noch wächst, in 3 Monaten erneut kontrolliert werden und es werden ggfls. auch für die Zukunft regelmäßige Kontrollen nötig sein. Es ist auch durchaus möglich, dass sie irgendwann mal Herzmedikamente braucht. Bei einer Tierarztpraxis, die sich mit kardiologischer Notfallmedizin auskennt, die ggfs. sogar die Inhalationsnarkose anbietet, steht einer Narkose und damit der Kastration nichts im Wege.
Nola sucht immer noch ein schönes (gerne ruhigeres) neues Zuhause. Sie ist ein ruhigeres Kitten, die natürlich auch gerne spielt, sich aber auch ausgiebige Schmuseeinheiten von ihren Pflegeeltern abholt.
Zukünftige Adoptanten sollten sich jedoch bewusst sein, dass durch die regelmäßigen Kontrollen höhere tierärztliche Kosten auf sie zukommen können. Leider ist dies aktuell noch nicht vorhersehbar, inwieweit es sich entwickelt.
Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle versteht sich Nola sehr gut, sie ist sehr ausgeglichen und freut sich auf ein neues Zuhause


Name: Coolio
Geboren: Mitte Mai
Geschlecht: männlich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Coolio ist ein sehr schmusiger Kater der sich ganz oft an die Pflegemama ankuschelt . Er ist altersentsprechend verspielt und tobt auch gerne mit Katzenkumpeline Nola umher. Er versteht sich auch mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle und benutzt ordentlich das Katzenklo. Dieser tollle schmusige Kater sucht nun ein schönes Zuhause.


Name: Fritzi
Geboren: Mitte Mai
Geschlecht: weiblich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Fritzi ist sehr verspielt und genießt die gemeinsame Zeit mit ihrem Katzenkumpel. Sie liebt es von der Pflegemama gekrault zu werden und begleitet diese auch gerne bei ihrer alltäglichen Hausarbeit. Fritzi ist sehr lieb und ausgeglichen. Ihr Lieblingsplatz ist auf dem Kratzbaum oder am Fenster, wo es immer etwas zu beobachten gibt. Fritzi ist an Alltagsgeräusche gewöhnt, benutzt ordentlich das Katzenklo und kennt und spielt gerne mit den Kindern der Pflegemama.
Wer mag dieser tollen Katze ein schönes Zuhause geben?


Name: Curtis
Geboren: Mitte / Ende Mai
Geschlecht: Männlich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt. Curtis ist ein kleiner, süßer, verspielter Kater. Er ist sehr zutraulich und sucht immer wieder die Nähe der Pflegefamilie für Streicheleinheiten oder auch um gerne mal ein Leckerchen abzustauben. Curtis ist aufgeweckt, futterfest und geht vorbildlich aufs Katzenklo. Der kleine Süße sucht nun ein schönes Zuhause für immer.


Name: Paula
Geboren: Mitte / Ende Mai
Geschlecht: Weiblich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Paula ist eine ausgeglichene schmusige Katze. Sie sucht oft die Nähe zu ihrer Pflegefamilie und kuschelt ausgiebig. Sie spielt sehr gerne mit ihren Geschwistern und den anderen Katzen auf der Pflegestelle . Paula ist neugierig und erkundet gerne die Wohnung. Sie frisst sehr gut und benutzt vorbildlich das Katzenklo.
Die schöne Paula würde nun gerne in ein Zuhause für Immer ziehen


Name: Albert
Geboren: Mitte Juni
Geschlecht: männlich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Albert ist ein verspielter, schmusiger, kleiner Kater. Er ist aufgeweckt und entdeckt gerne Neues. Albert spielt gerne und ausgiebig, am Liebsten aber mit seiner Schwester. Die beiden sind ein tolles Team und würden gerne gemeinsam in ein neues Zuhause ziehen. Bei der Pflegemama holt er sich regelmäßig seine Kuscheleinheiten ab und genießt diese. Essen ist bei ihm ebenso sehr beliebt ;-) Genau wie seine Schwester, benutzt Albert vorbildlich das Katzenklo.
Dieser süße Kater sucht nun ein tolles Zuhause.


Name: Alena
Geboren: Mitte Juni
Geschlecht: weiblich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Alena ist eine kleine süße Schmusebacke, die gerne die Nähe zur Pflegemama oder zu ihrem Bruder Albert sucht . Die Kleine ist sehr verspielt und hat großen Spaß mit ihrem Spielzeug. Am Liebsten spielt sie aber mit Ihrem Bruder, daher wäre es großartig wenn die 2 zusammen ein neues Zuhause finden würden. Alena benutzt vorbildlich das Katzenklo und hat einen gesunden Appetit.
Sie ist eine so tolle liebenswerte kleine Katze die nun ein Zuhause für Immer sucht.


Name: Mecki
Geboren: Anfang Juli
Geschlecht: männlich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Mecki liebt das Spielen mit seinen Geschwistern, egal ob Stoffmaus oder Ball, er hat immer viel Spaß damit. Er ist im Vergleich zu seinen Brüdern ein etwas ruhigerer kleiner Kater. Er kuschelt sehr gerne und sucht oft die Nähe seiner Pflegeeltern, um sich ausgiebige Streicheleinheiten abzuholen. Mecki hat immer einen guten Appetit und ist wenn es Essen gibt immer vorne mit dabei. Wie seine Geschwister benutzt auch er vorbildlich das Katzenklo.


Name: Lucky
Geboren: Anfang Juli
Geschlecht: weiblich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Lucky ist eine aufgeweckte kleine Katze, die viel Spaß beim Spielen mit ihren Geschwistern hat. Sie ist neugierig und entdeckt gerne ihre Umgebung. Sie ist sehr kommunikativ und teilt sich gerne mit ihrem Miauen mit. Sie benutzt zuverlässig das Katzenklo und sucht nun ein Zuhause


Name: Chyco
Geboren: Ende Juli
Geschlecht: Männlich
Bei Abgabe gechipt, geimpft und entwurmt.
Chyco wiegt aktuell 1120 Gramm und seine Milchfläschchen gehören zur Vergangenheit, denn er ist konplett futterfest. Er ist sehr lieb und genießt es zu schmusen und träumt gerne vor sich hin. Chyco ist sehr verspielt, besonders gerne spielt er mit Bällen und Mäusen . Chyco ist ein kleiner Klettermax und jeder Kratzbaum wird bis ganz oben erkundet. Mit den anderen Katzen auf der Pflegestelle versteht er sich sehr gut.
Der kleine Chyco ist nun bald 12 Wochen alt und sucht ein schönes Zuhause


20. August Susi und Strolch
Susi und Strolch sind jetzt mittlerweile ca. 4 Wochen alt und haben sich wunderbar entwickelt. Wenn die kleine Susi Hunger hat, fängt sie ganz laut an zu schreien und sie trinkt das Milchfläschchen bis auf den letzten Tropfen leer. Sie hört nicht eher auf bis sie satt ist, anschließend erfolgt erstmal ein Bäuerchen. Sie ist sehr verspielt und immer noch sehr aufgeregt, wenn etwas Neues passiert. Susi ist sehr kuschelig und hängt sehr an der Pflegemama die sich rührend um die 2 kümmert . Strolch trinkt natürlich ebenso gerne sein Milchfläschchen und möchte es noch nicht gegen normales Futter eintauschen. So langsam interessiert er sich auch für seine Umwelt und beginnt auch mit Dingen zu spielen. Strolch ist super kuschelig, er liebt es mit der Pflegemama zu schmusen. Beide verzaubern die Pflegemama und spielen ganz süß miteinander. Die zwei Geschwister haben gut zugenommen und sind gewachsen.


30. September Notruf Hamm
Anfang September ereilte uns ein Notruf aus dem Industriegebiet in Hamm und wir nahmen 4 Geschwistermädels in einem wirklich kritischen Gesundheitszustand bei uns auf. Zwei von Ihnen hatten eine Fehlstellung der Hinterläufe und bei allen waren die Augen entzündet, verklebt und vereitert. Nun sind die Kleinen knapp 7 Wochen alt und sie haben einen schweren Start hinter sich. Engmaschige Arztbesuche und Antibiotikagabe waren nötig, da alle unter starken Durchfällen und Augenentzündungen litten. Die kleine Magali hat noch Probleme mit den Augen und bekommt aktuell noch Salbe. Die Fehlstellungen bei Hope und Magali sind Dank Physio komplett zurück gegangen. 4 Tage nach dem Notruf der 4 kleinen Mädels ereilte uns noch ein Notruf aus Hamm Pelkum. Dort saß die kleine Chloé in einem Kellerschacht verlassen und hungrig... Sie wurde von uns dort abgeholt und von den 4 Mädels als 5te Schwester adoptiert. Die Pflegemama kümmert sich seit 4 Wochen rund um die Uhr um die 5 Flaschenbabys und gibt ihr Bestes das die Kleinen groß, stark und fit werden. Die fünf Rabauken bekommen zwar noch täglich die Flasche, werden aber immer Futterfester


18. August - Run free kleiner Cookie...
Wir müssen Euch leider mitteilen das der kleine Cookie seinen Kampf heute verloren hat. Er und seine Pflegemama haben die ganze letzte Woche gekämpft. Er wurde täglich ärztlich betreut, aber es ging ihm leider nicht besser. Sein Symptome wurden mehr und sein Gewicht immer weniger, so dass wir den Kleinen heute erlösen mussten.
Der Kleine wurde heute liebevoll im Garten beerdigt.
Cookie, komm gut über die Regenbogenbrücke .